Einbrüche im HSK

hsk-news: Einbrüche in Brilon, Sundern & Winterberg ...

Einbrüche in Brilon, Sundern & Winterberg

 

hsk-news: Brilon: Auf bislang unbekannte Weise drangen Einbrecher in einen Industrieb auf der Straße “Am Patbergschen Dorn” ein. Zwischen Samstag, 13 Uhr, und Sonntag, 22 Uhr, entwendeten die Täter diverse Werkzeug sowie einen Monitor aus der Werkshalle des Unternehmens. Hinweise zu den Einbrechern liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 – 90 200 in Verbindung.

 

Winterberg: In der Nacht zum Freitag brachen unbekannte Täter in einen Handwerksbetrieb auf der Straße “Am Iberg” ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten mehrere Räume. Mit einer Bargeldkassette konnten die Einbrecher unerkannt flüchten. Hinweise nimmt die Polizei in Winterberg unter 0 29 81 – 90 200 entgegen.

 

Sundern: In der Nacht zum Freitag hebelten unbekannte Täter die Eingangstür eines Hotels an der Hagener Straße auf. Sie durchsuchten den Schankraum und entwendeten eine Armbanduhr. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Sundern unter 0 29 33 – 90 200 in Verbindung.

 

Winterberg: Zwei Einbrüche in Gastronomiebetriebe wurden der Polizei am Freitag und Samstag gemeldet. Die Tatzeiten liegen vermutlich in beiden Fällen in der Nacht zum Freitag. Durch eine Terrassentür brachen unbekannte Täter in ein Restaurant auf der Neuastenberger Straße ein. Im Inneren des Gebäudes durchsuchten sie den Thekenbereich sowie das Lebensmittellager. Nach ersten Erkenntnissen wurden keine Gegenstände entwendet. Ohne Erfolg blieben die Täter beim Versuch ein Fenster eines Cafés auf der Winterberger Straße aufzubrechen. Das Fenster hielt den Hebelversuchen stand. In das Gebäude gelangten die Täter nicht. In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Winterberg unter 0 29 81 – 90 200 in Verbindung.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email