BKB verabschiedet Abschlussklassen der Höheren Handelsschule

hsk-news: 64 Schülerinnen und Schüler erhielten die Fachhochschulreife ...

Der Jahrgang 2021 wurde am Donnerstag vor den Ferien verabschiedet. 64 Schülerinnen und Schüler erhielten ihre Zeugnisse über den schulischen Teil der Fachhochschulreife.

 

Aufgrund der Coronapandemie konnte die Zeugnisübergabe bereits im zweiten Jahr nicht im gewohnten Rahmen einer großen, bildungsgangübergreifenden Abschlussfeier stattfinden, was aber nicht bedeutet, dass die Veranstaltung weniger festlich war.

 

Die Schülerinnen und Schüler bekamen klassenweise in Anwesenheit des Schulleiters Herrn Killing, der Abteilungsleiterin Frau Holthoff, ihres jeweiligen Klassenlehrers sowie ihrer Fachlehrerinnen und -lehrer ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Die Eltern, die leider nicht vor Ort mitfeiern konnten, hatten die Möglichkeit, die Veranstaltung per Videochat zu verfolgen, und so den großen Moment der Zeugnisübergabe nicht zu versäumen.

 

Außerdem durften sich die Absolventinnen und Absolventen über Geschenke freuen: der Förderverein des Berufskollegs Brilon spendierte jedem Schüler/jeder Schülerin einen Schlüsselanhänger mit Schullogo sowie den leistungsstärksten Schüler*innen einen Brilon-Gutschein. Weiterhin erhielten die Jugendlichen jeweils ein Exemplar der „Flashback“, der Jahreszeitschrift des Berufskollegs Brilon, sowie die sog. Heimvorteil 2 Go-Boxen, die bestückt mit Produkten lokaler Unternehmen auf anschauliche Weise präsentieren, wie vielseitig und spannend die heimische Wirtschaft ist.

 

Im Innenhof kamen die Schüler*innen dann ein letztes Mal zusammen, um die gemeinsame Schulzeit bei einem kleinen Umtrunk Revue passieren zu lassen.

 

Quelle: Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung Brilon des HSK – Europaschule

 

Print Friendly, PDF & Email