Einbrüche im HSK

hsk-news: Zwei Einbrüche in Sundern ...

Unbekannte brachen zwischen dem 28.06. und 05.07. in eine Waldhütte auf der Straße “Im Birkenhain” ein. Die Täter verwüsteten die gerade erste renovierte Inneneinrichtung und beschädigten Teile der Außenanlage. Ob etwas entwendet wurde ist bislang noch nicht bekannt. Bereits Anfang Mai war die Waldhütte das Ziel von unbekannten Vandalen. Auch hier zerstörten die Täter große Teile der Einrichtung.

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Sundern unter 0 29 33 – 90 200 in Verbindung.

 

Ohne Erfolg versuchten unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag in eine Gaststätte an der Westenfelder Straße einzubrechen. Zwischen 02 Uhr und 07 Uhr versuchten die Täter vergeblich ein Fenster aufzuhebeln. In das Gebäude gelangten die Einbrecher nicht. Die Tat wurde der Polizei erst am Mittwoch gemeldet.

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Sundern unter 0 29 33 – 90 200 in Verbindung.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email