E-Biker stürzt an Bahnanlage

hsk-news: Münsterländer kommt am Bahnübergang zu Fall ...

Ein 76-jähriger Mann aus Greven stürzte am Montag mit seinem E-Bike auf dem Eisenbahngleis an der Kleinbahnstraße.

 

Nach ersten Erkenntnissen war der Münsterländer um 15.40 Uhr in Richtung Neheim unterwegs. An dem Bahnübergang stieg er nicht vom Fahrrad ab. Er fuhr er weiter über die Fahrbahn und folgte nicht der ausgeschilderten Umgehung für Radfahrer. Als das Vorderrad in die Gleisvertiefung geriet, stürzte der Mann. Mit schweren Verletzungen wurde er durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Print Friendly, PDF & Email