Vermisster Mann aus Werl

hsk-news: Vermisster könnte sich in hilfloser Lage befinden

Vermisste Person
Vermisste Person POL-HSK

Die Polizei in Soest sucht seit Dienstag, 03.08.2021, gegen 16:20 Uhr, einen 37 jährigen Mann aus Werl. Der Vermisste war kurz zuvor aus einem Krankenhaus in Arnsberg-Neheim entlassen worden und er hatte sich noch telefonisch bei seinen Eltern gemeldet. Seitdem ist sein Aufenthaltsort unbekannt.

 

Der Vermisste ist ca. 170 cm groß, hat blonde kurze Haare, einen Dreitagebart, ist Brillenträger und hat eine sehr schlanke Statur. Bekleidet ist er mit schwarzen Adidas-Schuhen mit weißen Streifen, einer blauen Jeans, einer dunklen / schwarzen Jacke und einer schwarzen Wollmütze. Aufgrund seiner Erkrankungen könnte er sich in hilfloser Lage befinden.

 

Hinweise auf seinen Aufenthalt melden Sie bitte der Polizei unter 02922/91000.

 

Fotocredits: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

 

Print Friendly, PDF & Email