Über 2,2 Promille nach Unfall gepustet

hsk-news: Ein stark alkoholisierter Autofahrer verursachte am späten Dienstagabend einen Verkehrsunfall ...

Gegen 23.30 Uhr fuhr der Mann auf der Nieder Straße. Hierbei kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Auto. Der Medebacher erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Bei einem Alkoholtest pustete er über 2,2 Promille. Daraufhin stellten die Beamten den Führerschein sicher. Zudem wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Das Auto des Medebachers musste abgeschleppt werden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email