Brand einer Scheune

hsk-news: Polizei und Feuerwehr rücken zu einem Scheunenbrand in Hüsten aus

Die Polizei in Arnsberg war in der Nacht zum Sonntag gegen 00:50 Uhr bei einem Scheunenbrand in Hüsten im Einsatz. Der Feuerwehr wurde kurz zuvor der Brand auf dem Wicheler Weg gemeldet. Durch gezielte Löschvorgänge konnte ein Übergreifen des Brandes auf andere Gebäude verhindert werden.

 

Die Polizei in Arnsberg sorgte für einen störungsfreien Einsatz der Feuerwehr und beschlagnahmte im Anschluss den Brandort. Die Arbeit der Feuerwehr dauert aktuell noch an. In der Scheune lagerten nach bisherigen Erkenntnissen Strohballen. Menschen und Tiere wurden nicht verletzt. Die Brandursache sowie die genaue Schadenshöhe stehen noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email