Ratssitzung der Stadt Winterberg findet am Donnerstag in der Dorfhalle in Silbach statt

hsk-news: Kommunalpolitik für die Bürgerinnen und Bürger greifbarer machen ...

Am Donnerstag, 26.08.2021 findet ab 18 Uhr die erste Ratssitzung der Stadt Winterberg in einem Ortsteil, in Silbach statt. „Zurzeit wird ja viel über Politikverdrossenheit gesprochen. Wir möchten Kommunalpolitik greifbarer machen. Daher werden wir zukünftig immer wieder Ratssitzungen in den Ortsteilen durchführen, so bringen wir die Politik wieder näher zu den Bürgerinnen und Bürgern“, so Bürgermeister Michael Beckmann.

 

Nach der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen gilt auch bei der Ratssitzung das Prinzip GGG – Getestet, Genesen oder Geimpft. Das heißt: getestete Personen (Test darf nicht älter als 48 Stunden sein), genesene Personen (Erkrankung liegt nicht länger als 6 Monate zurück) und voll geimpfte Personen (die 2. Impfung liegt länger als 14 Tage zurück, bei Erkrankten reicht 1. Impfe) dürfen an der Ratssitzung teilnehmen.

 

Quelle: Rabea Kappen, Stadt Winterberg

 

Print Friendly, PDF & Email