Zweite Impfaktion am Flughafen

hsk-news: Airport verlost am 5. September erneut einen Reisegutschein über 500 Euro

Nach dem großen Erfolg der Premiere mit 170 Impfwilligen veranstaltet der Flughafen Paderborn/Lippstadt zusammen mit dem Kreis Paderborn am Sonntag, 5. September eine zweite Impfaktion. Vor dem Terminal des Heimathafens wird der Impfbus in der Zeit von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr Station machen. Während der Impfaktion hat die Gastronomie am Flughafen geöffnet.

 

“Wir knüpfen mit dieser Aktion an die erfolgreiche Premiere an, die unsere Erwartungen übertroffen hat. Je mehr Menschen sich in der Region impfen lassen, umso besser können wir das Coronavirus in den Griff bekommen”, erläutert Flughafen-Geschäftsführer Roland Hüser. Ausdrücklich wendet sich die Veranstaltung am 5. September an die Menschen in der Region und nicht an Fluggäste, wie Hüser betont: “Mit Blick auf mögliche Nebenwirkungen können Passagiere, die am gleichen Tag ihre Flugreise antreten, leider nicht an der Impfaktion teilnehmen”. Angeboten werden die Impfstoffe von BioNTech (ab 16 Jahren) und Johnson & Johnson (ab 18 Jahren). Alle Interessierten werden gebeten, ihren Lichtbildausweis, die Krankenversicherungskarte, und falls vorhanden, ihren Impfpass mitzubringen.

 

Als zusätzlichen Anreiz zur Teilnahme an der Impfaktion verlost der Flughafen unter allen Teilnehmern wieder einen Reisegutschein in Höhe von 500 Euro. Außerdem erhält jeder, der sich impfen lässt, ein Paar Badeschuhe im Flughafen-Look “(PADiletten”) und einen Gutschein für die Gastronomie im Terminal.

 

Quelle: Matthias Hack – Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH

 

Print Friendly, PDF & Email