Schnadegang in Medebach am 18.09.2021

hsk-news: Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Medebach e.V. führt in Verbindung mit der Hansestadt Medebach den vierzehnten Schnadezug durch.

Am Samstag, den 18. September 2021 findet in 59964 Medebach der traditionelle Schnadezug statt. Dieser wird von der Schützenbruderschaft in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Medebach durchgeführt.

 

Programmablauf des Schnadezugs

07.00 Uhr Musikalische Eröffnung am Marktplatz durch den Musikzug Medebach

07.15 Uhr Abmarsch vom Markt über Österstraße und Holtischen Weg bis zur Einmündung Papenkamp


07.30 Uhr Wanderung ab Papenkamp über Landwehr zum Grenzstein nähe Forsthaus Vossen (Endpunkt der Schnade 2018)


09.00 Uhr Eröffnung der 14. Schnade und Beginn des Grenzbeganges am Schnadestein in der Nähe des Grenzsteins „Kreis Brilon“


10.30 Uhr Frühstück am Frühstücksplatz „Ziegenhardt“


12.00 Uhr Fortsetzung des Grenzbeganges


ab 15.30 Uhr Mittagspause und Abschluss an „Görtners Ranch“ zwischen Medelon und Glindfeld




Der Frühstücks und Endplatz werden mit Bussen angefahren.


Abfahrt ab Markt: 10.00 Uhr und 15.00 Uhr

Rückfahrt ab Endplatz: 18.00 Uhr und 19.00 Uhr

 

Fotocredits: Christopher Köster

Quelle: Christopher Köster – St. Sebastianus Schützenbruderschaft Medebach e. V.

 

 

Print Friendly, PDF & Email