Die Kunst in einen neuen Raum stellen

hsk-news: Timonday zeigt im Lädchen bei Brilon Kultour das „Kunststück der Woche“

Den Figuren aus Bronze folgt ein farbkräftiger „Freemen“ ins Lädchen als „Kunststück der Woche“ präsentiert von Brilon Kultour.

 

Tim Guse, inzwischen bekannt als Timonday hat erst 2020 mit der Malerei begonnen und eine rasante Entwicklung mit Ausstellungen in Berlin und Mailand vollzogen. Der in Brilon-Wülfte lebende Künstler hat auf einer Buchenholzplatte als Bildträger ein koloristisches Bild aus Acrylfarben, Ölstiften, Kohle, Leder und Stoff geschaffen und lädt die Betrachtenden ein, in seine abstrakten Gemälde einzutauchen und sich auf eine emotionale Reise mit intensiven persönlichen Momenten zu begeben.

 

„Freemen“ von Timonday
„Freemen“ von Timonday Timonday

 

Der Reisestart aus der Serie „nature“ im Schaufenster der BWT dauert bis zum 17. September 2021. Eine Fortsetzung der Reise findet ab Oktober mit der Ateliereröffnung „Die T|M Gallery“ im Volksbankcenter Brilon statt und wird im nächsten Jahr in einer Rathausausstellung von Brilon Kultour fortgeführt.

 

Fototitel: „Freemen“ von Timonday

 

Fotocredits: Timonday

Quelle: Thomas Mester – BWT ∙ Brilon Wirtschaft und  Tourismus  GmbH

 

Print Friendly, PDF & Email