Corona-Virus: 40 Neuinfizierte, 41 Genesene, 10 stationär

hsk-news: 40 öffentliche Einrichtungen vom Infektionsgeschehen betroffen

Das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises vermeldet am Freitag, 10. September, 9 Uhr, kreisweit 40 Neuinfizierte und 41 Genesene.

 

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 88,8 (Stand 10. September, 0 Uhr).

 

Aktuell gibt es damit 355 Infizierte, 10.375 Genesene, 10.934 bestätige Fälle sowie 204 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär werden zehn Personen behandelt, davon werden vier Personen intensivmedizinisch betreut und beatmet.

 

Es sind derzeit ein Krankenhaus, eine Einrichtung der Eingliederungshilfe, 32 Schulen, fünf Kindertagesstätten sowie eine Jugendhilfeeinrichtung vom Infektionsgeschehen betroffen.

 

Alle 355 infizierten Personen verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden

  • Arnsberg (114),
  • Bestwig (18),
  • Brilon (36),
  • Eslohe (7),
  • Hallenberg (1),
  • Marsberg (28),
  • Medebach (3),
  • Meschede (58),
  • Olsberg (33),
  • Schmallenberg (5),
  • Sundern (41) und
  • Winterberg (11).

 

Quelle: Carolin Fisch – Pressestelle Hochsauerlandkreis

 

Print Friendly, PDF & Email