Polizeiberichte aus Sundern

hsk-news: Ein Alleinunfall mit Motorrad und ein missglücktes Chemieexperiment ...

Sundern: Unfall auf der Hellefelder Höhe

 

Zu einem Motorradunfall auf der Hellefelder Höhe mussten die Rettungskräfte am Mittwoch ausrücken. Nach ersten Erkenntnissen war ein Kradfahrer auf der Landstraße 839 in Richtung Hellefeld gefahren. Im Bereich einer Linkskurve stürzte der 20-jährige Arnsberger. Andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall nicht beteiligt. Der Rettungsdient kümmerte sich um den Verletzten und brachte ihn in ein Krankenhaus.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 


 

Sundern: Mit Verbrennungen ins Krankenhaus

 

Am Dienstag wurde der Rettungsdienst zu einer Schule an der Berliner Straße gerufen. Nach ersten Erkenntnissen war es bei einem Außenexperiment des Chemieunterrichts zu einem Unfall gekommen. Hierbei erlitt ein 14-jähriger Schüler schwere Verbrennungen an der Hand. Der junge Sunderner musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email