Für die Kleinsten: Erster Rösenbecker Bambinilauf fand auf dem Sportplatz statt

hsk-news: TuS Alemannia Rösenbeck veranstaltete Lauf für Kinder unter 4 Jahren ...

Am 02. Oktober fand der traditionelle Volksbank Firmenlauf statt – diesmal in Petersborn. Am dortigen Bambinilauf durften Kinder ab 4 Jahren teilnehmen, für Kinder unter 4 Jahren gab es leider keine Möglichkeit, mitzulaufen. Daher veranstaltete der TuS Alemannia Rösenbeck kurzerhand selbst einen Bambinilauf.

 

Rund 15 Kinder meldeten sich kurzfristig an und nahmen auf dem Rösenbecker Sportplatz teil. „Der Lauf wurde auf Initiative einiger Eltern veranstaltet, da es scheinbar keine Möglichkeit gibt, dass Kinder unter 4 Jahren Teil des Firmenlaufs sein können – auch wenn sie sehr gerne mitlaufen wollten“, so das TuS-Präsidium. Um 12:15 Uhr am Samstagmittag fiel der Startschuss: Die Nachwuchsläufer und -läuferinnen mussten eine abgesteckte Rundstrecke zurücklegen. Wichtig war nicht, wer zuerst im Ziel war, sondern dass alle ins Ziel gelangten.

 

Bei der anschließenden Siegerehrung gab es daher auch ausnahmslos strahlende Kindergesichter zu sehen. Neben einer Medaille und Urkunde gab es jeweils eine Brotdose, die von den Stadtwerken Brilon zur Verfügung gestellt wurde, sowie eine Erfrischung für die Kinder. „Schön zu sehen, dass der Lauf so gut angenommen wurde. Daher werden wir das in den nächsten Jahren sicher auch beibehalten“, so das TuS-Präsidium abschließend.

 

Quelle: TuS Alemannia Rösenbeck

 

Print Friendly, PDF & Email