„Heimatstube“ in Petersborn-Gudenhagen wurde eröffnet

hsk-news: Die „Heimatstube“ im Gemeinschaftshaus „Grün-Weiß“ in Petersborn ist zu einem Schmuckstück im Dorf geworden ...

Davon konnten sich viele Bürgerinnen und Bürger bei der Eröffnungsfeier überzeugen. Der Vorsitzende des Heimat- und Schützenvereins Ulrich Becker und Ortsvorsteher Wolfgang Diekmann dankten allen Ehrenamtlichen aus dem Dorf, die hier in den letzten drei Jahren aktiv handwerklich tätig waren.

 

Besonderer Dank ging an die „Bauleiter“ Stefan Hötger und Michael Guth für die hervorragende Organisation. Rund 25.000,– € sind in den letzten drei Jahren in dieses Projekt an privaten Spenden, Zuschüssen von der NRW-Landesregierung und der Stadt, sowie Finanzmittel des Schützenvereins eingeflossen.

 

Die Räumlichkeit steht den örtlichen Vereinen/Verbänden zur Verfügung. Ebenfalls kann diese „Heimatstube“ für private Feiern angemietet werden.

 

Bild: Das Bild zeigt den Schützenvorstand in der „Heimatstube“

Bericht/Foto: Dorfgemeinschaft

Print Friendly, PDF & Email