STAHLZEIT mit voller Besucherzahl in der Konzerthalle Olsberg

hsk-news: Darauf haben viele Fans gehofft: Die RAMMSTEIN Tribute Show ...

STAHLZEIT kann nun endlich in voller Besucherstärke, nach den neusten CoronaRegeln im Sauerland, am Freitag, 12.11.2021 mit der „Schutt + Asche“ – Tour in der Konzerthalle Olsberg ab 20 Uhr auftreten. Diese Nachricht konnte der erleichterte heimische Konzertveranstalter Gisbert Kemmerling soeben mit Erlaubnis des Ordnungsamts Olsberg mitteilen.

 

STAHLZEIT wird zu Recht als die Nummer 1 unter den Tribute Shows gehandelt. Mit enorm großem Aufwand kreiert die Band seit fast 15 Jahren Shows der Superlative. Ein Team aus rund 30 Personen reist mit 2 Nightlinern und mehreren Trucks nun wieder durch Europa. Die Pyroshow wird so kompromisslos und spektakulär umgesetzt, dass man bei STAHLZEIT die Hitze bis zu den entferntesten Plätzen spüren kann. Schweiß, Feuer und diese einzigartige Energie fährt den Besuchern während der rund zweieinhalbstündigen Show durch Mark und Bein. Nirgendwo anders lässt sich der Spirit von RAMMSTEIN so hautnah erleben.

 

STAHLZEIT
STAHLZEIT zu Recht die Nummer 1 unter den Tribute Shows 

 

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wer sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen möchte, kann noch weiterhin die Tickets zum Vorverkaufspreis bei CTS eventim www.eventim.de erwerben, oder auch direkt in der T&S-Info an der Konzerthalle Olsberg. Denn wie beim Original heißt es auch bei STAHLZEIT inzwischen ganz oft: LEIDER AUSVERKAUFT!

 

Eine Empfehlung: Bitte rechtzeitig vor Konzertbeginn anreisen. Einlass in die Halle ist ab 18:00 Uhr, und ab 20:00 Uhr wird die Show beginnen. Dies Highlight wird unterstützt von der WARSTEINER Brauerei.

 

Für das Konzert gelten folgende aktuelle Corona-Schutzverordnungen:

  • Es gelten die 3g Regeln: ausgewiesen „geimpft, genesen, getestet“
  • Vollständig geimpft sind Menschen erst, wenn die letzte erforderliche Impfung 14 Tage zurückliegt – also am 15. Tag.
  • Als genesen gelten Personen, die nachweislich mit einem PCR-Test positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet wurden. Die Testung muss mindestens 28 Tage her sein, und darf nicht älter als 6 Monate zurückliegen.
  • Geimpfte und Genesene müssen als Nachweis dass EU COVID19 Impf- oder Genesungszertifikat vorlegen, entweder in Papierform, oder als COvPass-App/Corona-Warn-App.
  • Ungeimpfte müssen einen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder einen höchstens sechs Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltest.
  • Für alle Konzertbesucher gilt: Identitätsnachweis durch Vorlage des Personalausweises.

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen erhält man unter www.kemmerling-konzerte.de

 

Fotocredits: Diana Muschiol_sunvemetal

Quelle: Konzert- & Eventagentur – Gisbert Kemmerling

Print Friendly, PDF & Email