Feuerwehr Brilon führt Truppmann 2 durch

hsk-news: Ausbildung neuer Einsatzkräfte wurde erfolgreich durchgeführt ...

Die Feuerwehr der Stadt Brilon hat mit einem Truppmann 2 Lehrgang die Ausbildung neuer Einsatzkräfte erfolgreich durchgeführt. Mit diesem Lehrgang wird der zweite Teil der Grundausbildung abgeschlossen. Der Lehrgang musste im vergangenen Jahr pandemiebedingt abgebrochen werden. Die fehlenden Unterrichtseinheiten wurden nun unter Coronabedingungen nachgeholt. Für den theoretischen Unterricht gab es zwei Gruppen und die praktische Ausbildung wurde ebenfalls angepasst. An drei Wochenenden erfolgte so die Schulung des Feuerwehrnachwuchses in Theorie und Praxis.

 

Alle Lehrgangsteilnehmer konnten den Grundlehrgang erfolgreich abschließen. Zwei Feuerwehrfrauen und 26 Feuerwehrmänner haben die schriftliche und mündliche Prüfung mit guten Ergebnissen bestanden und verstärken jetzt die Einsatzabteilung im Löschzug und den Löschgruppen.

 

Schwerpunkte im praktischen Unterricht bildeten die technische Hilfeleistung, der Umgang mit tragbaren Leitern, der Drehleiter sowie die Brandbekämpfung. Theoretisch wurden Themen, wie Rechte und Pflichten, Fahrzeug- und Gerätekunde sowie Gefahren der Einsatzstelle weiter vertieft. Daneben erfolgte eine Fortbildung in der Erste Hilfe.

 

Lehrgangsbester wurde Uwe Arens von der Löschgruppen Messinghausen. Zweitplatziert waren punktgleich Jonas Lahme (Löschzug Brilon) und Tom Retz (Löschgruppe Bontkirchen) gefolgt von Lukas Hillebrand (Löschgruppe Scharfenberg). Insgesamt 22 Ausbilder führten die Ausbildung durch, die Prüfungen wurden von sechs Prüfern abgenommen.

 

Quelle: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon

 

Print Friendly, PDF & Email