Sturmeinsätze in Olsberg

hsk-news: Im Stadtgebiet Olsberg mussten die Feuerwehren zu mehreren Einsätzen ausrücken ...

Um 07:13 Uhr wurde die Löschgruppe (LG) Elpe alarmiert. Gemeldet war ein Baum auf einer Stromleitung. Um 9:22 Uhr musste der Löschzug Bigge-Olsberg ausrücken. „Gartentisch auf Vordach geweht, droht herabzustürzen“ war die Meldung. Der von einem Balkon weggewehte Tisch wurde mit Unterstützung der Drehleiter aus Brilon vom Dach eines benachbarten Hauses im 3. Obergeschoss geborgen und dem Besitzer übergeben.

 

Kurz darauf wurden weitere Kräfte des Löschzuges zu einem auf die Fahrbahn gestürzten Baum in der Industriestraße gerufen. „Baum auf Fahrbahn“ lauteten ebenfalls die Meldungen für die LG Wulmeringhausen um 10:33 Uhr in Richtung Brunskappel, für die LG Assinghausen und Wiemeringhausen auf der B 480 um 10:34 Uhr und um 10:45 Uhr in Richtung Bruchhausen für die LG Assinghausen und Wulmeringhausen. Die LG Elpe fuhr zur Beseitigung eines Baumes um 10:57 Uhr raus, die LG Elleringhausen um 11:13 Uhr sowie um 11:45 Uhr. Der Löschzug wurde noch einmal um 12:11 Uhr alarmiert. „Baum droht auf Haus zu stürzen“ meldete ein besorgter Bürger im Mühlenufer. Von dem Baum ging aber keine Gefahr aus, die ehrenamtlichen Kräfte konnten wieder einrücken.

 

Foto: Feuerwehr Brilon

Quelle: Edgar Schmidt – Feuerwehr Olsberg

 

Print Friendly, PDF & Email