Impfen in stationären Räumlichkeiten löst HSK-Impfbus ab

hsk-news: 10 neue Termine laden zum spontanen „Piks“ ein ...

Hochsauerlandkreis: Der Impfbus legt in den nächsten Monaten witterungsbedingt eine Pause ein. Das mobile Impfen und die Angebote für niederschwellige Impfungen werden jedoch in stationären Räumlichkeiten fortgesetzt. Bürgerinnen und Bürger können sich daher weiterhin spontan impfen lassen.

 

Vor Ort steht ausschließlich Biontech-Impfstoff zur Verfügung. Auffrischungs-/Boosterimpfungen werden entsprechend den STIKO-Empfehlungen vorgenommen.
Mitzubringen sind Personalausweis, Impfausweis und ggf. eine vorhandene Impfmappe mit den Unterlagen der 1. bzw. 2 Impfung. Alle weiteren Unterlagen können vor Ort ausgefüllt werden.

 

Folgende Termine gibt die Koordierende Covid-Impfeinheit des Hochsauerlandkreises bekannt:

 

  • 11.11.2021 Schmallenberg, Alexanderhaus, Kirchplatz 1, 11-17 Uhr
  • 16.11.2021 Sundern, DRK-Heim, Rathausplatz 1, 12-18 Uhr
  • 18.11.2021 Winterberg, Oversum, 12-18 Uhr
  • 19.11.2021 Meschede, Gemeindehaus, Schützenstr. 4, 8:30-14:30 Uhr
  • 24.11.2021 Arnsberg-Hüsten, St. Petri-Haus, 9-15 Uhr
  • 03.12.2021 Brilon, Gemeindehaus, Kreuziger Mauer 2, 11-17 Uhr
  • 09.12.2021 Winterberg, Oversum, 12-18 Uhr
  • 11.12.2021 Marsberg, Bürgerhaus, Casparistr. 2, 09- 15 Uhr
  • 16.12.2021 Arnsberg, Testzentrum Westring, 12-18 Uhr
  • 17.12.2021 Schmallenberg, Alexanderhaus, Kirchplatz 1, 11-17 Uhr.

 

Fotocredits: AdobeStock_438492562

Quelle: Carolin Fisch – Pressestelle Hochsauerlandkreis

 

Print Friendly, PDF & Email