LEADER in Sicht! Startschuss für die neue Entwicklungsstrategie 2023-2027

hsk-news: Auftakt-Bürgerforum am 16. November 2021 zur Neubewerbung der LEADER-Region Hochsauerland ...

Hochsauerland: Seit 15 Jahren gibt es LEADER in der Region Hochsauerland mit den 6 Kommunen Brilon, Hallenberg, Marsberg, Medebach, Olsberg und Winterberg. In dieser Zeit konnten insgesamt weit über 130 Projekte umgesetzt werden, um kulturelle, soziale und wirtschaftliche Entwicklungen in unseren Dörfern zu stärken und den Folgen des demografischen Wandels vorausschauend zu begegnen. Daher ist es nur konsequent, dass der Regionalverein der LEADER-Region Hochsauerland e.V. den erfolgreichen Weg fortsetzen will und nach dem aktuellen Aufruf des Landes Nordrhein-Westfalen zur LEADER-Förderphase 2023-2027 eine erneute Bewerbung um die Fördermittel anstrebt. Dafür gilt es, die regionale Entwicklungsstrategie der LEADER-Region Hochsauerland als eine Basis für künftige Projektförderungen fortzuschreiben.

 

„Natürlich möchten wir als LEADER-Förderregion wieder vom Land Nordrhein-Westfalen ausgewählt werden, um unsere Region mit guten LEADER-Projekten weiter voranzubringen“, betont Thomas Grosche, Vorsitzender des Regionalvereins. „Eine der wichtigsten Voraussetzungen besteht darin, dass die Neubewerbung wieder maßgebend und stark durch die Bürgerinnen und Bürger getragen wird.“ Bis Anfang März 2022 muss die Strategie fertiggestellt sein, mit der sich die Region Hochsauerland dann erneut als LEADER-Region bewirbt. Bei einer erfolgreichen Bewerbung können etwa 2,7 Millionen Euro an Fördermitteln in unsere Gemeinden fließen. Mit dem Institut für Regionalmanagement (IfR) hat der Regionalverein ein kompetentes und in der Region erfahrenes Fachbüro eingebunden, das den ca. fünfmonatigen Bewerbungsprozess begleitet.

 

Der Regionalverein der LEADER-Region Hochsauerland e.V. lädt alle Bürgerinnen und Bürger deshalb herzlich zu einem Auftaktforum zur LEADER-Neubewerbung am Dienstag, den 16. November 2021, um 17:30 Uhr in das Rathaus der Stadt Olsberg (Ratssaal), Bigger Platz 6, 59939 Olsberg ein.

 

Bei Interesse bitten wir Sie, sich unter info@leader-hochsauerland.de zur Veranstaltung anzumelden.

 

Danach werden zwei öffentliche Bürgerworkshops folgen, in denen mit allen Interessierten Schwerpunkte, Trends, Bedarfe & Notwendigkeiten der LEADER-Region für die nächsten Jahre diskutieren werden sollen. Der erste Workshop findet am 27.11.2021 von 10:00 – 13:00 Uhr im südlichen Teil der LEADER-Region statt und richtet sich vor allem an die Bürgerinnen und Bürger der Städte Hallenberg, Medebach und Winterberg. Der zweite Workshop ist am 04.12.2021 von 10:00 – 13:00 Uhr im nördlichen Teil der Region geplant und richtet sich vor allem an die Bürgerinnen und Bürger der Städte Brilon, Marsberg und Olsberg. Die konkreten Veranstaltungsorte werden zeitnah über die Presse und unter www.leader-hochsauerland.de bekannt gegeben. Außerdem wird es parallel einen digitalen Ideenaufruf geben.

 

Auch auf der Internetseite www.leader-hochsauerland.de wird in Kürze unter der Rubrik „Neubewerbung 2023-2027“ über alle Aktivitäten und Termine der LEADER-Bewerbung informiert.

 

Die Veranstaltungen finden unter Beachtung der jeweils gültigen Coronaschutzbestimmungen statt. Das bedeutet zurzeit insbesondere, dass die 3G-Regelungen zu beachten sind. Bitte bringen Sie zur Veranstaltung also einen Nachweis mit, dass Sie geimpft, genesen oder aktuell getestet sind.

 

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich gerne an das Regionalmanagement Kathrin Ikenmeyer und Christoph Hammerschmidt unter info@leader-hochsauerland.de oder Tel.: 02982-908417

 

Quelle: Regionalverein LEADER-Region Hochsauerland e.V.

 

Print Friendly, PDF & Email