Baumpflanzaktion der Engelbertschule

hsk-news: 100 Traubeneichen für den Poppenberg ...

Brilon: Für die Kinder der 4.Klassen der Engelbertschule ging es am 03.11.2021 um 9 Uhr los zu einem ganz besonderen Ereignis ihrer Grundschulzeit. Der Förderverein der Schule, der am 18.09.2021 sein 25-jähriges Jubiläum begehen konnte, hatte die Idee, jährliche Baumpflanzaktionen für jeweils einen Jahrgang der Schule auf den Weg zu bringen. Diese Idee fand bei Lehrern und Kindern der Schule großen Zuspruch. Mit Sebastian Schönnenberg, zuständigem Revierförster und selbst Mitglied im Förderverein war schnell der richtige Mann gefunden, der die weitere Organisation der Baumpflanzaktion am 03.11. in Abstimmung mit der Schulleitung, der Waldpädagogin Susanne Kunst und den Kollegen aus dem Forstbetrieb übernahm.

 

Insgesamt pflanzten die Kinder 100 Traubeneichen mit fachkundiger Unterstützung der Mitarbeiter des Stadtforstbetriebes am speziell für solche Baumpatenschaften vorgesehenen Areal am Poppenberg. Unter dem Eindruck der dramatischen Schäden im Briloner Forst ist es für die Kids eine positive Erfahrung, einen Beitrag zur Wiederbewaldung geleistet zu haben. Die Kids können in Zukunft stolz darauf verweisen, welchen der dort stehenden Bäume man selbst gepflanzt hat.

 

Mit der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG fand sich schnell ein Sponsor, der die Kosten für die Pflanzaktion (Pflanzen und Beschilderung) in diesem und den kommenden Jahren übernimmt. So ist sichergestellt, dass auch die nächsten 4. Klassen Teil eines solchen Nachhaltigkeitsprojekts sein werden. An der Pflanzaktion nahm Christian Beule für die Volksbank BBS teil. Vielen Dank für diese Unterstützung.

 

Aber auch andere Wiederbewaldungsprojekte sind es wert sie zu unterstützen. So sammelt der Briloner Bürgerwaldverein derzeit in einem Crowdfunding-Projekt für die Bepflanzung einer weiteren Fläche am Poppenberg. Wer dieses Projekt unterstützen möchte, kann dies unter dem folgenden Link tun: https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/baeume-fuer-den-buergerwald

 

Der Förderverein der Engelbertschule möchte sich bei allen an der Organisation und Unterstützung dieser tollen Aktion Beteiligten, besonders bei Sebastian Schönnenberg, ganz herzlich bedanken.

 

Bild: Kinder der Engelbertschule mit Unterstützern und Organisatoren der Baumpflanzaktion

 

Quelle: Förderverein der St. Engelbertschule, Franz Heers

Print Friendly, PDF & Email