Berufskolleg am Eichholz: Henrike Gethmann neue Schulleiterin

hsk-news: Landrat Dr. Karl Schneider begrüßt Henrike Gethmann ...

Hochsauerlandkreis/Arnsberg: Henrike Gethmann ist seit dem 1. November neue Schulleiterin des Berufskollegs am Eichholz. Landrat Dr. Karl Schneider und Ludger Dieckmann, Schulfachlicher Dezernent der Bezirksregierung Arnsberg, begrüßten die bisherige Stellvertreterin am Mittwoch, 10. November, in ihrer neuen Funktion. Gethmann folgt auf Detlef Sandmann, der Anfang des Jahres zur Bezirksregierung wechselte. Das HSK-Berufskolleg hat derzeit rund 1.250 Schüler und 70 Lehrkräfte.

 

Die neue Schulleiterin ist studierte Diplom-Oecotrophologin. Sie arbeitete nach dem Studium in einer Verbraucherberatung und einer Familienbildungsstätte. Die 57-Jährige leistete bereits ihr Referendariat von 2003 bis 2005 im Berufskolleg am Eichholz ab mit den Fächern Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaften und Katholische Religion. 2011 wurde sie Abteilungsleiterin des Fachbereichs Lebensmittelhandwerk und Ausbildungsvorbereitung und organisierte die ersten internationalen Förderklassen. Seit März 2017 war Gethmann stellvertretende Schulleiterin und führte die Schule bereits mehrmals kommissarisch. Sie wohnt mit ihrer Familie in Soest und hat drei erwachsene Kinder.

 

Ihre wichtigsten Ziele für das Berufskolleg sind, das Profil Gesundheit der Schule zu stärken, dies sei ein zukunftsträchtiger Bereich, in dem wichtige Fachkräfte für die Region ausgebildet werden könnten. Gemeinsam mit dem Kollegium will sie darüber hinaus die Digitalisierung weiter voranbringen, da insbesondere digitale Kompetenzen wichtig seien, um in dem tiefgreifenden Transformationsprozess, der unsere Art zu kommunizieren, zu lernen, zu wirtschaften und zu arbeiten verändert, auch künftig in der Arbeitswelt bestehen zu können.

 

Bild: Henrike Gethmann (2. v.r.) wurde zu ihrem Amtsantritt als Schulleiterin des Berufskollegs am Eichholz von Landrat Dr. Karl Schneider (2. v.l.), Ludger Dieckmann (rechts), Schulfachlicher Dezernent der Bezirksregierung Arnsberg, und Ulrich Müller-Thüsing (links), Fachbereichsleiter Schule und Jugend beim HSK, sowie den Kolleginnen und Kollegen und der Schülervertretung herzlich begrüßt.

 

Fotocredits: Berufskolleg am Eichholz

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkrei

 

Print Friendly, PDF & Email