Corona-Virus: 96 Neuinfizierte, 12 stationär

hsk-news: Die Inzidenzwerte auf Kreiasebene reichen von 0 im LK Ludwigslust-Parchim bis 1.303,1 im LK Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (lt. RKI am 15.11.2021) ...

Hochsauerlandkreis: Nach dem Wochenende verzeichnet das Gesundheitsamt mit Stand von Montag, 15. November, 9 Uhr, im Hochsauerlandkreis kreisweit 96 Neuinfizierte.

 

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 116,6 (Stand 15. November, 0 Uhr).

 

Die Statistik weist damit 517 Infizierte, 11.668 Genesene, 12.398 bestätigte Fälle sowie 213 Todesfälle auf. Die Zahl der Genesenen wird statistisch erst für morgen bereinigt. Stationär werden zwölf Personen behandelt, fünf intensivmedizinisch und davon werden zwei Personen beatmet.

 

Betroffen sind aktuell zwei Pflegeeinrichtungen, eine Einrichtung der Eingliederungshilfe, drei Kindertagesstätten und 47 Schulen. In den meisten Schulen sind ein bis drei Personen betroffen, in einer Schule sind es acht. In Quarantäne befinden sich dort zwischen 0 und 21 Personen.

 

Die infizierten Personen verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden

  • Arnsberg (144),
  • Bestwig (16),
  • Brilon (49),
  • Eslohe (20),
  • Hallenberg (7),
  • Marsberg (75),
  • Medebach (19),
  • Meschede (53),
  • Olsberg (21),
  • Schmallenberg (33),
  • Sundern (53) und
  • Winterberg (27).

 

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis

 

Print Friendly, PDF & Email