DRK Blutspendetermine in Bruchhausen und Siedlinghausen

hsk-news: Die DRK Blutspende mit Termin ist unkritisch ...

  • Di 23.11. 2021 in Olsberg Bruchhausen von 16:00 – 20:00 Uhr in der Schützenhalle, Hochsauerlandstr.1
  • Mi 24.11. 2021 in Winterberg Siedlinghausen von 17:00 – 20:00 Uhr in der Verbundschule W- Siedlinghausen, Senge-Platten-Str.10

 

Olsberg/Winterberg: Das Gesundheitssystem ist auch seit Beginn der Corona-Pandemie stetig auf Blutspenden angewiesen gewesen. „Es wurde schnell deutlich, dass Blutspendetermine auch in Risikoregionen nicht ausgesetzt werden können, da die Versorgung mit Blut und Blutprodukten andernfalls zusammenbrechen würde.“ berichtet Stephan Jorewitz vom Zentrum für Transfusionsmedizin in Hagen und erläutert: „Wenn sich alle an die allgemein gültigen Schutz­bedingungen halten, sind Blutspendetermine völlig unkritisch. Zudem sind Terminreservierungen Bestandteil unseres Corona-Schutzkonzeptes. Sie reduzieren Warteschlangen und sichern Abstände.“ Termine erhalten Sie unter www.blutspende.jetzt

 

Die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen auf den Terminen gewährleisten einen größtmöglichen Schutz sowohl für alle Blutspender als auch für die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter. Auf allen Terminen besteht eine unumgängliche Maskenpflicht. Wegen der großen Relevanz der Blutspende für das Gesundheitswesen müssen auf Blutspendeterminen keine 3G-Regeln umgesetzt werden. Eine Testung des gespendeten Blutes auf SARS-CoV-2 wird nicht durchgeführt, da sich das Virus nach aktuellem wissenschaftlichem Stand (Robert-Koch-Institut, Paul-Ehrlich-Institut) nicht im Rahmen einer Bluttransfusion übertragen lässt. Für die Patienten und Transfusionsempfänger resultiert daraus keine Gefahr. Weitere Infos zum Hygienekonzept und ein Corona-FAQ stehen online: www.blutspendedienst-west.de/corona Aktuell gibt es anstelle der Bewirtung zum Abschluss der Blutspende einen kleinen Imbiss als „Lunch-ToGo“. Blut spenden kann jeder ab 18 Jahren; Neuspender bis zum 69. Geburtstag. Zur Blutspende muss immer ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen. Für alle, die mehr über die Blutspendetermine in Wohnortnähe erfahren wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter 0800 -11 949 11 werden montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr alle Fragen beantwortet.

 

Quelle: DRK-Blutspendedienst West – Zentrum für Transfusionsmedizin Hagen

 

Print Friendly, PDF & Email