Neue öffentliche E-Ladesäule am Schlosshotel Brilon-Wald

hsk-news: Der regionale Ausbau von öffentlich-zugänglicher E-Ladeinfrastruktur schreitet im Stadtgebiet Brilon weiter voran ...

So steht E-Fahrzeug Besitzern ab sofort am Schlosshotel Brilon-Wald eine neue öffentliche E-Ladestation zur Verfügung, die jetzt offiziell von den Schlosshotel-Geschäftsführenden Larina und Rolf Lienenbecker eingeweiht wurde.

 

Im Zuge der Übernahme des Schlosshotels durch Familie Lienenbecker, wurde das Hotelkonzept inklusive Gebäude gänzlich erneuert. Dabei ist von Anfang an die Einbindung der Nachhaltigkeit ein wichtiger Aspekt gewesen.

 

Die neue E-Ladesäule, welche mit 100% Ökostrom betrieben wird, verfügt über insgesamt zwei Ladepunkte, wodurch gewährleistet wird, dass auf zwei eigens dafür reservierten Parkplätzen immer auch zwei E-Fahrzeuge gleichzeitig geladen werden können.

 

Der Ladevorgang wird auf zwei unterschiedliche Arten ermöglicht. Zum einen kann an der E-Ladestation jederzeit ohne einen bestehenden Ladekartenvertrag per EC-Karte oder über den auf der E-Ladesäule aufgedruckten QR-Code geladen werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, die Ladestationen mit Ladekarten (sogenannte RFID Karten) oder Smartphone-Apps von verschiedenen Fahrstromanbietern freizuschalten.

 

Geplant und umgesetzt wurde das Projekt zusammen mit den Stadtwerken Brilon. „Elektrofahrzeuge leisten einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung von CO2-Emissionen und somit zur Erreichung der nationalen Klimaschutzziele. Als regionaler Energieversorger freuen wir uns, den Aufbau der E-Ladeinfrastruktur am neuen Schlosshotel Brilon-Wald begleiten zu dürfen“, so Steffen Vollmer, Ansprechpartner für E-Mobilität bei den Stadtwerken Brilon.

 

Ausführliche Beratung zu E-Ladestationen für Privat- und Gewerbe-Kunden sowie Informationen rund um das Thema E-Mobilität erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 02961/9886-255, per E-Mail unter S.Vollmer@brilon.de oder im Internet unter www.stadtwerke-brilon.de/elektromobilitaet/.

 

Bild von links: Steffen Vollmer (Stadtwerke Brilon), Larina Lienenbecker (Schlosshotel Brilon-Wald), Rolf Lienenbecker (Schlosshotel Brilon-Wald)

 

Quelle: Stadtwerke Brilon AöR / Energie GmbH

 

Print Friendly, PDF & Email