Weihnachts-Musical-Konzert in Hallenberg

hsk-news: Langjähriger Freilichtbühnen-Regisseur Florian Hinxlage lädt am 11.12. erneut zum „etwas anderen Weihnachtskonzert“ ...

Hallenberg: Die besinnlichste Zeit des Jahres steht vor der Tür und damit auch leckere Kekse, der Tannenbaum, der Duft von weihnachtlichen Gewürzen und die wundervollen Weihnachtsmelodien. All diese Dinge bringt der Förderverein Kunst & Kump gemeinsam mit dem langjährigen Freilichtbühnen-Regisseur Florian Hinxlage wieder nach Hallenberg und wird dabei durch die Stadt Hallenberg unterstützt. Im Gepäck hat er 3 international bekannte Musical-Stars und 2 Musiker, die den Abend abrunden und zu einem einmaligen Konzertabend werden lassen.

 

Ganz besonders in diesen schwierigen Zeiten ist die Musik und die andächtige Gemeinschaft zu Weihnachten ein wichtiges und besonderes Anliegen der Künstler: „Wir alle machen gerade eine wahnsinnig schwierige Zeit durch, doch besondere Abende wie diese sind in der jetzigen Zeit ganz ganz wichtig!“, so Hinxlage zur Motivation der Künstler in der Pandemiezeit. „Ohne das Publikum sind wir Nichts und ohne Kultur ist das Leben nur noch halb so viel wert, daher appelliere ich an jeden, uns und den Förderverein zu unterstützen und sich im Vorverkauf eine Karte für FLO & Friends – das etwas andere Weihnachtskonzert zu kaufen.“

 

Los geht es am 11.12.2021 um 19.30 Uhr, bei einem Einlass 1 Stunde zuvor. Die derzeitigen Bestimmungen geben die sog. 2G-Regel vor, so dass mit heutigem Stand jeder Besucher einen Nachweis zum Status geimpft oder genesen vorlegen muss. Über aktuelle Entwicklungen informiert der Veranstalter in den Sozialen Medien und der tagesaktuellen Presse.

 

Der Broadway kommt nach Hallenberg!

 

Florian Hinxlage, der selbst jahrelang als Hauptdarsteller in bekannten Musicals wie „Jesus Christ Superstar“, „Mozart“ oder „Evita“ zu sehen ist, hat 3 fantastische Stimmen im Gepäck:

 

Neben der stimmgewaltigen Rockröhre BRIGITTE OELKE, die bekannt geworden ist als DIE Killer Queen aus dem Musical „We will rock you“ und bereits 2019 auf der Hallenberger Musical Night zu erleben war,

wird DARRIN LAMONT BYRD zu Gast sein. Darrin war viele Jahre am Broadway in New York zu erleben, bis er 2002 als „Mufasa“ in Disneys „König der Löwen“ nach Deutschland kam. Mit der Crew von „Riverdance“ ging er auf Welttournee, in Musicals wie „Hair“, „Ragtime“, „Dreamgirls“ oder „Sherlock Holmes“ erobert er mit seiner sensationellen SoulStimme das Publikum!

 

Als Dritte im Bunde präsentiert sich die reizende Nachwuchs-Sängerin PAULINE SELL auf der Musical-Bühne. Kraftvoll und besinnlich zugleich präsentiert sie ihre vielfältige Stimme an diesem Abend und ist als Vocal-Coach der Freilichtbühne auch in Hallenberg ein bekanntes Gesicht.

 

Erstmals in Hallenberg gastiert der Pianist und musikalische Leiter Andreas Pabst und wie bereits in den vergangenen Jahren erleben Sie Johannes Weik an der Gitarre, einer der besten Gitarristen Deutschlands.

 

Man dürfe sich auf eine bunte Mischung aus den klassischen Musical-Melodien, frischen und neuen Songs, aber eben auch aus den Weihnachts-Evergreens freuen. „Es wird auf jeden Fall für jeden etwas dabei sein und wir versuchen, dem Publikum ein wahrlich unvergessliches Erlebnis zu bieten. Viel wichtiger ist es aber, dass die Kultur und LiveMusik weiter lebt! Natürlich ist die derzeitige Situation für alle Menschen eine Herausforderung, aber wenn keiner mehr Karten kauft und zu den Konzerten kommt, wird es bald einfach keine Konzerte mehr geben!“ so Hinxlage zu der drastischen Situation rund um Kunst und Kultur. „Wir tun alles dafür, dass niemand Angst und Bang sein muss, alle Hygienevorschriften sind erfüllt, das Konzept stimmt, alle gängigen Corona-Maßnahmen werden eingehalten und wir werden bis zur letzten Sekunde alles dafür tun, dass dieses Konzert stattfinden kann!“

 

Flo & Friends
Flo & Friends Stadt Hallenberg

 

Karten für „Flo & Friends – Das etwas andere Weihnachtskonzert“ gibt es bei der Touristik Hallenberg in der Petrusstr. 2, direkt im Rathaus Hallenberg, wahlweise via Tickethotline unter 02984-303777 oder aber per Mail unter ticketverkauf@stadthallenberg.de

 

Bei freier Platzwahl sind die Tickets für 25 € erhältlich. Der Einlass ist um 18:30 Uhr. Dauer ca. 3 Stunden inkl. Pause.

 

Quelle: Annette Körner – STADT HALLENBERG

 

Print Friendly, PDF & Email