Adventsaktion des Forstbetriebes der Stadt Winterberg

hsk-news: Holzrohlinge für Nikolausgesichter liegen am Samstag, 04.12.2021 an fünf Stellen im Stadtgebiet Winterberg aus ...

Winterberg: Das Warten auf den Nikolaustag können sich die Kinder im Stadtgebiet Winterberg in diesem Jahr durch eine weihnachtliche Bastelei verkürzen. Damit dabei der Duft des Waldes in die heimischen Wohnzimmer kommt, startet der Winterberger Forstbetrieb am 04.12.2021 seine Adventsaktion und legt an fünf Stellen im Stadtgebiet Winterberg Holzrohlinge zum Basteln für Kinder aus. Mit etwas Geschick und Fantasie können aus den Holzstücken Nikolausgesichter entstehen. Der Forstbetrieb wird die Rohlinge so verteilen, dass sie am Samstag, 4.12.2021 ab 10.00 Uhr an folgenden Stellen ausliegen:

 

  • für die Kinder aus Elkeringhausen und Winterberg: Parkplatz am Kreuzberg
  • für die Kinder aus dem Hilletal: neue Mitte Niedersfeld, ehemals Hof Giersen
  • für die Kinder aus den Höhendörfern: Dorfbrunnen Langewiese
  • für die Kinder aus dem Negertal: ehemalige Verbundschule in Siedlinghausen
  • für die Kinder aus Züschen: Bullenwiese

 

„Jedes Kind darf sich einen Holzrohling mit nach Hause nehmen. In Züschen stehen wir ab 10.00 Uhr an der Bullenwiese und verteilen die Holzrohlinge. Wir sind schon sehr auf die vielen tollen Kreationen gespannt. Fotos können gerne an presse-rathaus@winterberg.de geschickt werden. Die Fotos werden dann später auf der Facebook- und Instagram-Seite des Rathauses veröffentlicht. Wir wünschen den Kindern viel Spaß beim Basteln und Malen“, so Michael Kleinsorge, Leiter des Forstbetriebes der Stadt Winterberg und Bürgermeister Michael Beckmann.

 

Es kann sein, dass bei den einzelnen Stationen der Vorrat an Holzrohlingen schnell aufgebraucht ist. Der Forstbetrieb der Stadt Winterberg bittet hier um Nachsicht.

 

Quelle: Rabea Kappen – Stadt Winterberg

 

Print Friendly, PDF & Email