Corona-Virus: 34 Neuinfizierte, 48 Genesene, 28 stationär

hsk-news: 89-jährige Frau aus Sundern ist an Corona verstorben

Hochsauerlandkreis: Im Vergleich zum Vortag verzeichnet die Statistik des Kreisgesundheitsamtes mit Stand von Mittwoch, 29. Dezember, 9 Uhr, 34 Neuinfizierte und 48 Genesene.

 

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 105,0 (Stand 29. Dezember, 0 Uhr)

 

Aktuell gibt es somit 522 Infizierte, 14.103 Genesene sowie 14.863 bestätigte Fälle. Stationär werden 28 Personen im Krankenhaus behandelt, acht Personen werden davon intensivmedizinisch betreut und beatmet.

 

Am 27. Dezember ist eine 89-jährige Frau aus Sundern verstorben. Damit sind es jetzt 238 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Eine Pflegeeinrichtung, zwölf Schulklassen und zwei Kindertagesstätten sind aktuell noch vom Infektionsgeschehen betroffen.

 

Alle 522 infizierten Personen verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden

  • Arnsberg (218),
  • Bestwig (9),
  • Brilon (47),
  • Eslohe (6),
  • Hallenberg (8),
  • Marsberg (63),
  • Medebach (15),
  • Meschede (49),
  • Olsberg (20),
  • Schmallenberg (37),
  • Sundern (19) und
  • Winterberg (31).

 

Quelle: Carolin Fisch – Pressestelle Hochsauerlandkreis

 

Print Friendly, PDF & Email