Trickfilm-Werkstatt, 3D-Druck- und Programmierkurse

hsk-news: Neues Kursangebot für Kinder und Jugendliche des zdi Netzwerks Bildungsregion Hochsauerlandkreis startet im Januar ...

Meschede: Ende Januar startet das zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis ein neues Kursangebot für Kinder und Jugendliche. Auf dem Programm stehen dann eine Trickfilmwerkstatt sowie Einsteigerkurse zum 3D-Druck und zur Programmiersprache Java.

 

Wer träumt nicht davon, seinen eigenen Film auf der Leinwand zu sehen? Im Kurs „Trickfilm-Werkstatt – drehe deinen eigenen Stop-Motion-Film“ lernen Kinder ab der fünften Klasse die Funktionsweise von Stop-Motion-Filmen kennen. Auf der Grundlage eines selbst entwickelten Drehbuchs erstellen sie dann einen eigenen kleinen Film. Mithilfe einer leicht verständlichen Software und einer Kamera kann jedes Kind ein eigenes Meisterwerk drehen. In Teams wird zuerst ein Drehbuch entwickelt und nötige Hintergründe und Kulissen erstellt. Der Kurs findet ab dem 16. Februar jeweils mittwochs von 17 bis 19 Uhr statt.

 

Sei es der selbstentworfene Stiftehalter, ein Lampengestell für eine LED-Lampe oder das schnelle Anfertigen eines Prototyps in der Industrie. Der 3D-Druck ermöglicht die Herstellung zahlreicher Objekte innerhalb kürzester Zeit. Im Einsteigerkurs „CAD-Grundlagen und 3D-Druck“ lernen Jugendliche ab der 7. Klasse das eigenständige Konstruieren von verschiedenen Objekten nach eigenen Vorstellungen und Ideen. Im Anschluss werden diese mit dem 3D-Drucker ausgedruckt. Der Kurs unter Anleitung von Daniel Hast findet ab dem 31. Januar jeweils montags von 17 bis 19 Uhr statt.

 

Im „Java-Programmierkurs für Einsteiger*innen“ lernen Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 7 erste Schritte in der Programmiersprache Java kennen. Was sind Variablen, Schleifen und was kann man mit der If-Funktion machen? Diese Befehle und weitere Anweisungen und Bedingungen vermittelt Kursleiter Joshua Pieniak. Außerdem möchte er sich gemeinsam mit den Teilnehmenden an der ersten Runde des Jugendwettbewerbs Informatik 2022 beteiligen. Der Kurs findet ab dem 15. Februar jeweils dienstags von 17 bis 19 Uhr statt.

 

Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Ab sofort können sich alle Interessierten für die Kurse per Mail an info@zdi-hsk.de anmelden. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite www.zdi-hsk.de.

 

Bild: Film-Set des Stop-Motion-Trickfilms „Die Rückkehr der Dinosaurier“

 

Fotocredits: Josef Bette

 

Quelle: Fachhochschule Südwestfalen

 

Print Friendly, PDF & Email