Verkehrsunfall mit Personenschaden

hsk-news: Zwei schwer Verletzte bei Zusammenstoß am Autobahnzubringer

Meschede/Bestwig: Am 03.01.2022 um 16:10 Uhr kam es auf der Landstraße L743, welche von Meschede nach Bestwig führt, auf Höhe des BAB Zubringers zur A46, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

 

Eine 36 jährige Pkw Fahrerin befuhr die L743 von Meschede kommend in Richtung Bestwig. Auf Höhe des BAB Zubringers beabsichtigte sie nach links Richtung Autobahn abzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie den ihr auf der L743 entgegenkommenden Pkw einer 43 jährigen Fahrzeugführerin. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 36 jährige Pkw Fahrerin blieb unverletzt. Zwei in dem Fahrzeug befindliche Personen, ein 8 jähriges Mädchen und eine 43 jährige Frau, wurden verletzt. Die Frau verblieb schwer verletzt im Krankenhaus, das Mädchen konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Die 43 jährige Fahrerin des anderen Pkw wurde ebenfalls schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

 

Es besteht bei keiner der Personen Lebensgefahr.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email