Fundbüro: Schlüssel, Handys und Schmuck warten auf Besitzer

hsk-news: Schlüssel, Handys,Kleingeräte, Brillen und Schmuck warten auf Ihre Eigentümer ...

Olsberg: Im Fundbüro der Stadt Olsberg sind in den vergangenen Wochen und Monaten wieder mehrere Gegenstände abgegeben worden. Unter anderem warten elf Schlüssel, vier Handys, drei elektronische Kleingeräte, zwei Schmuckstücke, eine Brille und vier weitere verschiedene Gegenstände auf ihre Besitzerin oder ihren Besitzer.

 

Die Eigentümer können sich zu den üblichen Öffnungszeiten im Bürgerservice bei der Stadtverwaltung Olsberg, Bigger Platz 6, 59939 Olsberg, Telefon: 02962/982-233, E-Mail: buergerservice@olsberg.de, melden. Weitere Informationen zu Fundsachen gibt es aktuell auch im virtuellen Fundbüro auf der Homepage der Stadt Olsberg unter https://www.olsberg.de/_rathaus/buergerinfo/pr186.php im Internet.

 

Im Rathaus gilt die 3-G Regelung. Besucherinnen und Besucher müssen daher beim Betreten des Rathauses oder des Bürgerservices einen Impfnachweis, einen Genesenen-Nachweis oder ein negatives Corona-Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) in Verbindung mit einem Ausweisdokument vorlegen.

 

Quelle: Stadt Olsberg

 

Print Friendly, PDF & Email