Neuer Termin für’s Neujahrskonzert des Besucherring Brilon

hsk-news: Aus dem Neujahrskonzert wird ein Frühlingskonzert ...

Brilon: Aufgrund der sehr unsicheren Infektionslage hat der Besucherring Brilon sich in enger Absprache mit der Kammeroper Köln, dazu entschlossen, das geplante Konzert zu verschieben.

 

Statt eines Neujahreskonzert lädt die Kammeroper am 21. Mai diesen Jahres zum Frühlingskonzert ein.

 

Alle Karten behalten natürlich für diesen Abend ihre Gültigkeit.

 

Die Kölner Symphoniker bieten an dem Abend einen unterhaltsamen und schwungvollen Abend mit den beliebtesten Arien und Szenen aus » Die Fledermaus «, » Die lustige Witwe «,» Im weissen Rössl «,» Der Zigeunerbaron « und vielen anderen bekannten Werken.

 

Die Kompositionen von W. A. Mozart, Johann Strauß und Franz Lehár gehören mit zu den bekanntesten Werken der Opern- und Operettenliteratur.

 

„Ich lade gerne mir Gäste ein“ – die zauberhafte Leichtigkeit und Lebenslust der Operette und der lustigen Oper machen dieses Neujahrskonzert zu einem ganz besonderen musikalischen Erlebnis und Genuss.

 

Bild: Kölner Symhoniker

 

Fotocredits: ©actorsphotography

Quelle: Peter Schmidt – Besucherring Brilon e.V.

 

Print Friendly, PDF & Email