Stadtführung für Neubürger

hsk-news: Die kostenlose Stadtführung ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene gedacht ...

Brilon: Am Samstag, den 15. Januar, um 11 Uhr laden der Briloner Heimatbund – Semper Idem e.V. und das Museumsteam des Hauses Hövener Neubürger dazu ein, die Stadt Brilon und das Museum kennenzulernen. Welche Geschichten verbergen sich hinter den Fassaden der Häuser? Wie entstanden die beeindruckenden Denkmäler der Stadt?

 

Brilon hat viel zu bieten und das möchten Heimatbund und Museumsteam Menschen näherbringen, die seit kurzem die Stadt ihr Zuhause nennen. „Nicht Daten und Zahlen stehen im Zentrum der Stadtführungen, sondern die Geschichten der Menschen. Das ist etwas Besonderes im Sauerland.“ meint Apollonia Held-Wiese, Museumsmitarbeiterin und zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin. Dass die Stadtführer des Heimatbundes die erzählenswerten Episoden rund um Brilon kennen, beweist die Briloner Stadtführergilde schon seit Jahren. Der Erfolg und das große Interesse geben ihnen dabei Recht.

 

Die kostenlose Stadtführung ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene gedacht. Sie beginnt direkt am Museum Haus Hövener auf dem Marktplatz der Stadt. Ein 2G-Nachweis ist bei Interessierten ab 18 Jahren Pflicht. Um Anmeldung unter Tel. 02961 963 99 01 oder per E-Mail (museum@haus-hoevener.de) wird gebeten.

 

Quelle: Carsten Schlömer – Museum Haus-Hövener / Semper Idem e.V.

 

Print Friendly, PDF & Email