Trunkenheitsfahrt

hsk-news: Alleinunfall mit Krad auf einem Feldweg

Marsberg/Erlinghausen: In Marsberg Erlinghausen, auf einem dortigen Feldweg, kam es zu einem Alleinunfall eines 16 jährigen Mannes aus Marsberg. Der Jugendliche nutzte ohne Wissen des Fahrzeughalters dessen Krad und befuhr einen dortigen Feldweg Hier kam er während der Fahrt zu Fall und verletzte sich. Ebenfalls verletzt wurde bei dem Sturz auch der jugendliche Sozius. Ermittlungen an der Unfallstelle ergaben, dass der Jugendliche nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Des Weiteren stand er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke.

 

Beide Männer wurden zur Beobachtung einem Krankenhaus zugeführt. Dem Verursacher wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterhin erwarten ihn Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Unbefugte Ingebrauchnahme eines Fahrzeuges sowie Trunkenheit im Straßenverkehr.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email