2. Digitale Südwestfälische Studieninfobörse

hsk-news: Online-Veranstaltung zur Studienorientierung von Agentur für Arbeit Meschede-Soest und Fachhochschule Südwestfalen am 27. Januar

Meschede: Am 27. Januar veranstalten die Agentur für Arbeit Meschede-Soest und die Fachhochschule Südwestfalen zum zweiten Mal die Digitale Südwestfälische Studieninfobörse. Vertreter von mehr als 30 Hochschulen und Institutionen aus ganz NRW informieren einen Tag lang in Videokonferenzen zu zahlreichen Studienangeboten und Themen rund ums Studium.

 

Die Digitale Südwestfälische Studieninfobörse ist ein Gemeinschaftsprojekt der Agentur für Arbeit Meschede-Soest, der Fachhochschule Südwestfalen und der weiterführenden Schulen in der Region. Die Schüler*innen der Oberstufe können vor- und nachmittags aus 173 Vorträgen auswählen. Aber auch alle anderen Studieninteressierten sind herzlich willkommen.

 

Thematisch gliedert sich die Studieninfobörse in drei Blöcke: die Vorstellung des Studienangebotes der teilnehmenden staatlichen Fachhochschulen und Universitäten, Fachforen zu konkreten Studiengängen oder Studienfeldern sowie Vorträge zu Themen wie Studienwahlentscheidung, Studienfinanzierung oder Auslandsstudium. Das vorgestellte Studienangebot reicht von Architektur und Biowissenschaften über Jura, Medizin, Soziale Arbeit und Wirtschaft bis hin zu Zahnmedizin.

 

Die Digitale Südwestfälische Studieninfobörse beginnt am 27. Januar um 8:30 Uhr und endet um 17:15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Mehr Informationen und Zugang zur Veranstaltung unter www.fh-swf.de/cms/studieninfoboerse

 

Quelle: Fachhochschule Südwestfalen

 

Print Friendly, PDF & Email