Der weiße Wolfgang vom Rösslsee 2.0

hsk-news: Der weiße Wolfgang muss verschoben werden

Brilon:  Die sieben Briloner Laienschauspieler die nach 10 Jahren nochmal das erfolgreiche Theaterstück „Der weiße Wolfgang vom Rösslsee“ in der Version 2.0 mit Vorstellungen am 25. und 26. Februar und 04. und 05. März aufführen wollten müssen die geplanten Vorstellungen erst einmal verschieben.

 

Coronabedingt und durch die schwere Erkrankung eines Mitspielers ist derzeit eine kontinuierliche Probe und Planung der Vorstellungen nicht möglich.

 

Ersatztermine für die Vorstellungen werden frühzeitig bekannt gegeben.

 

Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit!

 

Quelle: Matthias Kappe

 

Print Friendly, PDF & Email