Einladung zur Generalversammlung der St. Sebastianus Schützenbrüder

hsk-news: Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Medebach e.V. lädt zur Generalversammlung am 13.02.2022 um 11.30 Uhr in die Schützenhalle Medebach.

Medebach: Im Vorfeld der Versammlung sind alle Schützenbrüder herzlich zur Teilnahme am Hochamt in der Pfarrkirche Sankt Peter & Paul um 10.15 Uhr eingeladen.

 

Nachdem die Generalversammlung zum Abschluss des Schützenjahres 2020, die im Februar 2021 hätte stattfinden sollen, auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste, ist nun auch das Schützenjahr 2021 abgeschlossen und weiterhin beherrschen schwer kalkulierbare Regelungen die Planungen.

 

Der Vorstand der Schützenbruderschaft hat sich in Abstimmung mit den örtlichen Ordnungsbehörden dazu entschlossen, am Sonntag, den 13.02.2022 die Generalversammlung der Bruderschaft abzuhalten. Hierbei geht es in erster Linie darum, die für den Verein notwendigen Formalitäten für eingetragene Vereine einzuhalten und die Jahre 2020 und 2021 ordentlich abzuschließen.

 

Die Versammlung wird dementsprechend nicht in dem gewohnten geselligen Rahmen abgehalten, sondern unter strenger Einhaltung der Corona-Bestimmungen. Der Vorstand bittet alle Mitglieder um Verständnis, dass damit auch auf das übliche Schützenfrühstück und den Umtrunk verzichtet werden muss. Sollten sich die rechtlichen Rahmenbedingungen wider Erwarten ändern, bittet der Vorstand um Verständnis dafür, die Versammlung kurzfristig über Veröffentlichung auf der Vereinshomepage und in den sozialen Medien abzusagen.

 

Gemäß der gültigen Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes Nordrhein-Westfalen vom 11. Januar 2022 in der ab dem 20. Januar 2022 gültigen Fassung, dürfen an der Versammlung gemäß §4 Abs. 1 nur immunisierte oder getestete Personen teilnehmen. Es gilt dementsprechend die bekannte 3G-Regel. Ein Nachweis ist vorzulegen! Um größtmögliche Sicherheit für alle Teilnehmer zu gewährleisten, fordert der Vorstand allerdings auch die geimpften und „geboosterten“ Teilnehmer auf, max. 24 Stunden vor der Versammlung einen Schnelltest durchzuführen. Zusätzlich werden vor der Versammlung Schnelltestmöglichkeiten angeboten.

 

Die Tagesordnung und auch die Niederschrift der letztjährigen Generalversammlung können über die Homepage der Schützenbruderschaft, www.schuetzen-medebach.de, eingesehen werden.

 

Alle Schützenbrüder, vor allem die Jubilare und Neuaufnahmen, sind zur Teilnahme am Schützenhochamt und der anschließenden Generalversammlung aufgefordert.

 

Besonders würde sich der Vorstand der Schützenbruderschaft freuen, wenn auch die Jungschützen sich zahlreich an der Versammlung beteiligen.

 

Bild: Ein Screenshot der Website welcher den Hofstaat abbildet

 

Fotocredits: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Medebach e. V.

Quelle: Christopher Köster – St. Sebastianus Schützenbruderschaft Medebach e. V.

 

Print Friendly, PDF & Email