,,Die Vogelhochzeit“

hsk-news: Für einen guten Zweck und den Frieden

Madfeld:  Schon seit einigen Tagen beobachteten die Kinder und Erzieher des Kindergartens „Zwergenland“ in Madfeld, wie die Vögel im Garten ihre Nester bauten.

 

Schnell kam die Idee auf, auch eine „Vogelhochzeit“ zu feiern und eine Spendenaktion für die Kriegsflüchtigen der Ukraine daraus zu veranstalten. Die Kinder bastelten zusammen mit den Erzieherinnen herrliche Kostüme, tanzten und sangen und übten das Theaterstück von der Vogelhochzeit ein. Alle Madfelder wurden natürlich zur großen Feier am 08. April eingeladen. Die Gäste erschienen zahlreich am Kindergartenzaun und bewunderten die kleinen Schauspieler, die sich dank des relativ guten Wetters in ihrer vollen Pracht zeigen konnten.

 

Auf die Hochzeitsgeschenke verzichtete das „Brautpaar“. Stattdessen flogen zum Schluss der Vorstellung zwei Friedenstauben mit Spardosen durch die Zuschauermenge mit der Bitte um eine Spende. Nebenbei gab es einen Stand mit von den Kindern und Eltern selbstgebackenen Muffins, die auch gegen eine freiwillige Spende erworben werden konnten. Der Ertrag der Veranstaltung betrug 600,10 € und wurde auf das Spendenkonto der Stadt Brilon für die Kriegsflüchtigen der Ukraine überwiesen.

 

Die Kinder und Erzieherinnen des „Zwergenlandes“ bedanken sich ganz herzlich bei allen Spendern.

 

Bild: Kinder, Erzieher und Gäste bei der Spendenaktion

 

Foto: Quelle Kindergarten Madfeld

Quelle Kindergarten Madfeld

 

Print Friendly, PDF & Email