Hunderte Klemmbausteine-Sets für Kinder

hsk-news: Diakonische Stiftung Ummeln wird von Spendenaktion bedacht

Hochsauerlandkreis: Thorsten Klahold ist Klemmbausteinehändler und Betreiber des erfolgreichen YouTube Kanals „Johnny’s World“. Bei einer Spendenaktion, die er ins Leben gerufen hat, ist so viel Geld zusammengekommen, dass sechs Seecontainer voller Klemmbausteine geordert werden konnten. Die Spielzeugsets wurden nun an Organisationen verteilt, die sich für benachteiligte Kinder einsetzen. Auch die von der Diakonischen Stiftung Ummeln begleiteten Kinder und Jugendlichen dürfen sich freuen.

 

Als das Team der Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung am Samstagabend in den Konferenzraum blickt, der als Zwischenlager dient, staunen die Kollegen nicht schlecht. „Wir sind überwältigt, wie viele Kartons zusammengekommen sind“, kommentiert Julia Reinecke, die in der Diakonischen Stiftung Ummeln fürs Spendensammeln verantwortlich ist, den Anblick. Zuvor waren acht freiwillige Helfer mit vollgepackten Autos vorgefahren und hatten die riesige Menge an Spielzeugsets ausgeladen.

 

Unter ihnen waren auch die Klemmbausteine-Fans Claas Wilken, Sebastian Klei und Alexander Knoop. Knoop betreibt ebenfalls einen YouTube-Kanal: „Steine Studio Alex“. Diesmal war er sozusagen im „Außendienst“ unterwegs: „Ich finde die Aktion von Thorsten Klahold und seinem Team großartig. Es war mir eine Ehre, diese tolle Geschichte nicht nur als Spender, sondern auch als Fahrer unterstützen zu dürfen.“ Den Tag der Auslieferung hat er selbstverständlich in einem Video festgehalten.

 

„Unsere Jugendhilfe betreibt verschiedene stationäre Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, zum Beispiel in Bielefeld, im Kreis Gütersloh und im Hochsauerlandkreis. Die Klemmbausteine-Sets werden nun nach und nach an alle Standorte verteilt“, erklärt Julia Reinecke. Zudem werden womöglich noch einige aus der Ukraine geflüchtete Familien auf dem Kerngelände der Stiftung in Ummeln einziehen. Auch sie werden sich dann über das gespendete Spielzeug freuen können. Derweil hat Klahold bereits eine neue Spendenaktion ins Leben gerufen. Alle Informationen dazu sowie ein Video über den Tag, an dem mehr als 200 Freiwillige geholfen haben, die Sets nach ganz Deutschland zu verteilen, gibt’s auf Klaholds YouTube-Kanal zu sehen.

 

Die Diakonische Stiftung Ummeln

 

…betreibt Einrichtungen und Dienste der Behindertenhilfe und der Jugendhilfe in Westfalen-Lippe und Niedersachsen. Sie wurde 1866 gegründet, hat ihren Hauptsitz in Bielefeld und beschäftigt rund 750 Mitarbeitende.

 

Die Tochtergesellschaft FLEX Eingliederungshilfe gGmbH unterstützt in stationären Wohnformen, tagesstrukturierenden Angeboten und ambulanter Betreuung mehr als 500 Menschen in Bielefeld sowie den Kreisen Gütersloh und Lippe. Leistungen rund um die Pflege bietet der Pflegedienst FLEX innoCare gGmbH an.

 

Das Inklusionsunternehmen FLEX Inklusive Service gGmbH schafft Arbeitsplätze für Menschen mit und ohne Behinderung im Café-Bistro Anker Villa in Rheda-Wiedenbrück und im Bereich Verwaltungsdienste.

 

In der FLEX Jugendhilfe gGmbH nutzen rund 200 Menschen Wohnangebote für Kinder, Jugendliche sowie Eltern und ihre Kinder. Mit ambulanten Hilfen zur Erziehung unterstützt sie zahlreiche Familien. In Brilon sind das Internat am Rothaarsteig, der Landhof Wülfte und die Hans-Zulliger-Schule ansässig.

 

Die Stiftung selbst bietet Menschen mit Benachteiligungen Beratung, Bildung, Freizeitgestaltung und Teilhabe. Das Büro für Leichte Sprache macht Inhalte von Broschüren, Internetseiten u. a. für alle verständlich.

 

www.ummeln.de

 

Fotocredits: Diakonische Stiftung Ummeln

Quelle: Diakonische Stiftung Ummeln

 

Print Friendly, PDF & Email