Ukraine-Krieg: Nächster Termin des Forums für Sorgen und Hoffnungen in Brilon

hsk-news: Information, gemeinsames Gedenken, Schweigen und Gebet alle zwei Wochen freitags

Brilon: Am kommenden Freitag, 22.04.2022 um 18 Uhr wird der Stadtschützenverband das Forum vorbereiten und durchführen. Die Zusammenkunft findet wieder vor dem Rathaus der Stadt Brilon statt. Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich zu diesem Austausch, gemeinsamen Gedenken, Schweigen und Gebet eingeladen. Besonders gilt diese Einladung natürlich auch für die Ukrainerinnen und Ukrainer, die den Weg nach Brilon gefunden haben.

 

Nach der KFD Brilon, dem Jugendparlament / der Jungen Union / den Pfadfindern und dem Stadtschützenverband sind nach heutigem Stand die weiteren feststehenden Besetzungen:

06.05.2022 Marienschule Brilon

20.05.2022 Gymnasium Petrinum Brilon

03.06.2022 Arbeitskreis Christliche Kirche Brilon

17.06.2022 Young Caritas, Caritas Ambulant Betreutes Wohnen & Pastor Kiene

01.07.2022 Marianische Sodalität

 

Hintergrund:

Täglich erreichen uns erschütternde Bilder aus dem Kriegsgebiet der Ukraine, die auch bei uns in der Bevölkerung Mitgefühl, Besorgnis, Angst und Betroffenheit auslösen. An vielen Stellen und in vielen Gesprächen ist zu spüren, dass es Bedarf gibt nach Austausch über all das, nach Information, gemeinsamen Gedenken, Schweigen und Gebet.

 

Aus diesem Grund möchte Bürgermeister Dr. Bartsch regelmäßig mit den Bürgerinnen und Bürgern zusammenkommen, um in Gemeinschaft den Sorgen und Hoffnungen ein Forum zu geben.

 

Dies findet seit dem 25.03.2022 regelmäßig alle zwei Wochen freitags um 18.00 Uhr statt. Weitere Termine sind zunächst der o.g. 22.04.2022, 06.05.2022, 20.05.2022, 03.06.2022, 17.06.2022 und der 01.07.2022.

 

Um unterschiedliche Aspekte und Perspektiven abzubilden, wurden unterschiedliche Akteure, Institutionen, Vereine und Verbände für die Veranstaltungen angefragt und gewonnen, die die Termine planen und durchführen. Selbstverständlich ist das Angebot, für eine Veranstaltung die Verantwortung zu übernehmen, offen für weitere Interessierte.

 

Als Ort der Veranstaltung ist grundsätzlich der Platz vor dem Rathaus geplant. Zu den weiteren Terminen wird jeweils kurz vorher über die Social Media-Kanäle der Stadt Brilon (Facebook und Instagram) nochmals informiert.

 

Quelle: Team Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Brilon

 

Print Friendly, PDF & Email