10 Jahre Oversum – Die perfekte Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen

hsk-news: Die Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH lädt alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste am 1. Mai ab 12 Uhr zur Jubiläumsfeier ein

Winterberg: Was? Die Eröffnung des Oversum ist schon zehn Jahre her? Ja, ist sie! Die Zeit ist wie im Fluge vergangen. Mit dem Ende einer langen Bauphase und der offiziellen Eröffnung vor zehn Jahren wurde der Anfang einer lebendigen Entwicklung am und im Gebäudekomplex eingeläutet. Das Team der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH (WTW) zog direkt ein und ist heimisch geworden am Kurpark. Die ersten Urlaubs- und Tagungsgäste kamen und kommen weiterhin, um schöne Tage im architektonisch so außergewöhnlichen Hotel-Ambiente des Winterberger „Ei“ zu genießen. Und auch im Schwimmbad wurden schnell die ersten Bahnen gezogen. Wer sich um seine Gesundheit sorgte, war und ist im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) mit Kardiologie und Gynäkologie immer in den richtigen Händen.

 

Spannende „Rundreisen“ durch das Gebäude / Snacks, Getränke, Dixie-Band und Kinderanimation

 

WTW, Hotel, Schwimmbad und MVZ – natürlich gab es in allen Bereichen im Laufe des letzten Jahrzehnts Veränderungen und Entwicklungen. Personell und beim Angebot. Das stabile Fundament mit diesen vier wichtigen Säulen ist aber geblieben. Bis heute! Grund genug, dieses Jubiläum gebührend zu feiern. Am 1. Mai sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Gäste direkt ins Oversum eingeladen, um auch mal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. In Bereiche, die sonst eher im Verborgenen liegen. „Ab 12 Uhr öffnen wir im wahrsten Sinne des Wortes die Türen. Neben Snacks und Getränken bieten wir die Möglichkeit, spannende Rundreisen mit den Protagonisten des Oversum durch das Gebäude zu unternehmen. Eine Dixie-Band und Kinderanimation runden unser Rahmenprogramm ab“, sagt WTW-Geschäftsführer Winfried Borgmann. Wo arbeitet eigentlich der WTW-Chef? Wie funktioniert die Schwimmbad-Technik? Wie sind die Hotelzimmer gestaltet? Welche Möglichkeiten bietet die Stadthalle? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es am 1. Mai direkt vor Ort. Versprochen!

 

Jubiläums-Magazin bietet Information pur auf 68 Seiten

 

Und sollte eine Frage einmal nicht direkt beantwortet werden können, hilft vielleicht ein Blick in das eigens zum Jubiläum produzierte Sonder-Magazin „10 Jahre Oversum“. Auf insgesamt 68 attraktiv gestalteten Seiten wird nicht nur die Geschichte des Gebäudes von der Entstehung bis heute dargestellt. Lesenswerte Artikel sowie eindrucksvolle Fotos geben Einblick in den Alltag von WTW, MVZ, Hotel und Schwimmbad.

 

„Wir als Gastgeber und Bewohner des Oversum freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher. Das Oversum ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil, Imageträger und beliebtem Fotomotiv unserer Stadt und Ferienregion geworden. Das Jubiläumsfest soll dazu beitragen, diese Entwicklung weiter fortzusetzen“, betont Winfried Borgmann auch stellvertretend für seine Mitstreiter im Winterberger „Ei“.

 

Bild: Das Oversum wird 10 Jahre alt. Grund genug, am 01. Mai zur Jubiläumsfeier zu laden.

 

Fotocredits: Christoph Hast

Quelle: Winterberg Touristik und Wirtschaft (WTW)

 

Print Friendly, PDF & Email