Brand in Briloner Gewerbebetrieb

hsk-news: Ein Brandnest in der Zwischendecke konnte dank sofortiger alarmierung schnell gelöscht werden

Brilon: Die Feuerwehr Brilon hat am Freitagmorgen (29.04.2022) einen Brand in einem Gewerbebetrieb Am Patbergschen Dorn gelöscht. Dort wurde in einer Werkshalle gegen 10.30 Uhr eine Rauchentwicklung in einer Zwischendecke festgestellt.

 

Die Feuerwehr öffnete die Zwischendecke und konnte unter Einsatz von schwerem Atemschutz ein Brandnest ablöschen. Die übrigen Bereiche wurden mit der Wärmebildkamera ohne weitere Feststellungen überprüft.

 

Die schnelle Alarmierung durch die Werksangehörigen und der direkte Einsatz der Feuerwehr verhinderte einen größeren Brand. Der Löschzug Brilon war mit fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften bis 12.00 Uhr vor Ort.

 

Personen kamen nicht zu Schaden. Zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

 

Fotocredits: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon

Quelle: Marcus Bange – Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon

 

Print Friendly, PDF & Email