Führungen für Menschen mit und ohne Demenz

hsk-news: Ein besonderes Angebot im Sauerland-Museum

Hochsauerlandkreis/Arnsberg: Das Sauerland-Museum in Arnsberg bietet am kommenden Mittwoch, 4. Mai, eine besondere Führung an. Menschen mit Demenz und ihre Begleiter werden eingeladen, die Dauerausstellung zur Geschichte des Sauerlands kennenzulernen.

 

Nach einem bewussten Ankommen im Museum führt ein qualifizierter Guide die Gäste in die Ausstellungsräume. Hier werden einzelne Exponate erlebbar besprochen. Die Objekte sind so ausgewählt, dass sie Erinnerungen aufspüren und an eigene Erlebnisse und Gefühle anknüpfen.

 

Die Führung beginnt um 10 Uhr und dauert 60 Minuten. Der Ausstellungsbesuch beginnt erst, nachdem sich alle Gäste an die Räumlichkeit und die Gruppe gewöhnt haben.

 

Im Museum gilt Maskenpflicht. Für die Teilnahme an der Führung ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung nimmt das Museumsteam an per E-Mail unter sauerlandmuseum@hochsauerlandkreis.de oder telefonisch 02931 94-4444.

 

Bild: Weckt Erinnerungen: der Wirtschaftsraum in der Dauerausstellung des Sauerland-Museum

 

Fotocredits: Sauerland-Museum/Gehrmann

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis

 

Print Friendly, PDF & Email