Endlich: Startschuss für den Musiksommer 2022

hsk-news: „Mr. Soulman“ gastiert zum Auftakt der Konzert-Reihe am 8. Mai um 15 Uhr im Aktiv- und Vitalpark Winterberg

Winterberg: Sommer, Sonne, Leichtigkeit, Eis essen, Kaffee trinken und dazu im Aktiv- und Vitalpark Winterberg den Klängen der vielen verschiedenen Interpreten lauschen. Das ist der Winterberger Musiksommer, für den es wirklich höchste Zeit wird! Am Sonntag, 8. Mai, startet diese bei Gästen wie Einheimischen gleichermaßen so beliebte kulturelle Veranstaltungsreihe ab 15 Uhr in die neue Saison. Die Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH lädt zusammen mit dem Verkehrsverein Winterberg zum Konzert von „Mr. Soulman“ an die Konzertmuschel im Herzen Winterbergs ein. In der frisch umgestalteten und sanierten Anlage lässt sich unter freiem Himmel bei freiem Eintritt wunderbar die Musik genießen.

 

Swing, Soul, Rock, Jazz und Oldies vereint in einer Stimme

 

Swing, Soul, Rock, Jazz und Oldies werden am Nachmittag ab 15 Uhr zu hören sein. Hinter dem Künstlernamen verbirgt sich Erwin Diefenbach aus Winterberg-Züschen. In Wiesbaden geboren, trat er in den vergangenen 50 Jahren in verschiedenen internationalen Bands als Leadsänger auf. Heute solo als „Mr. Soulman“ unterwegs, trägt er unter anderem Lieder von Frank Sinatra, Ray Charles, Tom Jones, Elvis Presley, Rolling Stones, Westernhagen, Joe Cocker, James Brown und anderen Gesangsgrößen vor. Diese Künstler werden nicht nachgeahmt, sondern Erwin Diefenbach setzt den Songs seine persönliche Note auf.  Mit seiner zum größten Teil selbst produzierten Background-Musik und Live-Gesang mixt er aus Swing, Rock, Soul, Jazz, Gospel, Oldies und viel Entertainment einen bunten Melodien-Cocktail.

 

Erwin Diefenbach alias „Mr. Soulman“ ist in der glücklichen Lage, seine bemerkenswerte Stimme der jeweiligen Musikrichtung anzupassen. Mal klingt sie rockig-hart, mal soulig-rau und dann wieder gefühlvoll bei Slow-Rock und Swing. Im Musikgarten Aktiv- und Vitalparks Winterberg gibt der Musiker mit eindrucksvoller Stimmenpower und seinem Big-Band-Sound ein zweistündiges Open Air-Konzert ohne Pause. Er präsentiert sich mit einem abwechslungsreichen und kurzweiligen Musikprogramm für Jung und Alt.

 

Abwechslungsreiches Programm für alle musikalischen Geschmacksrichtungen

 

„Mr. Soulman“ ist aber nur der Anfang einer ganzen Reihe hochkarätiger Auftritte. Denn der Musiksommer 2022 besticht wieder einmal durch musikalische Vielfalt. Von Jagdhornbläsern, Alphornfreunden und Hallenberger Wirtshausmusikanten über die Rock-, Pop- und Oldieband „MARS“ sowie Freddy Albers bis hin zu den Negertalmusikanten Siedlinghausen und einem Saxophon-Sextett reicht das Repertoire u.a. in diesem Jahr.

 

Zudem wird es noch zwei ganz besondere i-Tüpfelchen beim Musiksommer geben. Zum einen das „Sparkassen Openair“ im Aktiv- und Vitalpark am 20. und 27. Juli (Party-Band „Inferno“ und Band „Mutants of Banana Street“) sowie am 3. August (Band „The Royal Air Fours“ / Einlass jeweils ab 18 Uhr). Zum anderen die

 

Auftritte der Party-Combo „Familie Hossa“ am 21. Mai um 20 Uhr sowie der „Blechpoeten“ am 22. Mai um 12 Uhr und der Band „Stefan & Stefan“ ebenfalls am 22. Mai ab 16 Uhr jeweils im Rahmen des „Winterberger Stadterlebnisses“ auf der Marktplatz-Bühne. Für Kultur pur ist also gesorgt in Winterberg.

 

Die Termine zum Winterberger Musiksommer 2022:

8. Mai Mr. Soulman (Tanz und Unterhaltung mit „Erwin the Soulman)
15. Mai Jagdhornbläsergruppe Erndtebrück
21./22. Mai Winterberger Stadterlebnis (21.05. ab 20 Uhr „Familie Hossa“; am 22.05. ab 12 Uhr „Blechpoeten“, ab 16 Uhr „Stefan & Stefan“ jeweils auf dem Marktplatz
29. Mai MARS – die Rock-, Pop- und Oldieband
5. Juni Freddy Albers – Der Name ist Programm
12. Juni Sax for Six – Briloner Saxophon-Sextett
26. Juni Die Fürstenwälder Musikanten
3. Juli Posaunenchor Bromskirchen
10. Juli Jagdhornbläsercorps Diemelsee-Rhenegge
17. Juli Alphornfreunde Winterberg & Alphornfreunde Hesborn
20. Juli „Sparkassen Openair“ Band „Inferno“ ab 19 Uhr/ Einlass: 18 Uhr
24. Juli Elspe Power – Musik für schöne Stunden mit Alleinunterhalter Karl-Theo Klein um 11 Uhr sowie die „Hallenberger Wirtshausmusikanten“ um 15 Uhr
27. Juli „Sparkassen Openair“ mit der Band „Mutants of Banana Street“
31. Juli Spielmannszug Altastenberg um 11 Uhr sowie Akustik-Duo „M&M“ um 15 Uhr
3. August „Sparkassen Openair“ mit der Band „The Royal Air Fours“
7. August Mr. Soulman (Tanz und Unterhaltung mit „Erwin the Soulman)
14. August Elspe Power – Musik für schöne Stunden mit Alleinunterhalter Karl-Theo Klein
28. August Rothaarsteig Alphornsolisten
4. September Musikverein Negertalmusikanten e.V. Siedlinghausen
11. September Jagdhornbläsergruppe Erndtebrück um 11 Uhr sowie Posaunenchor Bromskirchen um 15 Uhr

 

Bild: Mr. Soulman gastiert zum Auftakt des Winterberger Musiksommers am 8. Mai um 15 Uhr im Aktiv- und Vitalpark Winterberg.

 

Fotocredits: Veranstalter

Quelle: Winterberg Touristik und Wirtschaft

 

Print Friendly, PDF & Email