Corona-Virus: 304 Neuinfizierte, 434 Genesene, 59 stationär

hsk-news: Zur Zeit werden 7 Personen intensivmedizinisch behandelt, zwei sind beatmungspflichtig

Hochsauerlandkreis: Mit Stand von Freitag, 06. Mai, 9 Uhr, verzeichnet das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises kreisweit 304 Neuinfizierte und 434 Genesene.

 

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 706,9 (Stand 06. Mai, 0 Uhr).

 

Die Statistik weist damit 4.055 Infizierte, 69.423 Genesene sowie 270 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion auf. Stationär werden 59 Personen behandelt, sieben intensivmedizinisch und davon werden zwei Personen beatmet. Die Zahl aller bestätigten Fälle beträgt nun 73.748.

 

Alle infizierten Personen verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden

  • Arnsberg (1.059),
  • Bestwig (97),
  • Brilon (463),
  • Eslohe (98),
  • Hallenberg (115),
  • Marsberg (393),
  • Medebach (177),
  • Meschede (356),
  • Olsberg (190),
  • Schmallenberg (515),
  • Sundern (359) und
  • Winterberg (233).

 

Fotocredits: AdobeStock

Quelle: Carolin Fisch – Pressestelle Hochsauerlandkreis

 

Print Friendly, PDF & Email