Jugendfeuerwehr besteht Leistungsspange

hsk-news: Sie erreichten die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr

Brilon: 10 Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren Brilon und Rösenbeck haben bei der Abnahme der Leistungsspange in Sundern ihr Können unter Beweis gestellt. In 5 verschiedenen Disziplinen erreichte die Gruppe ein sehr gutes Ergebnis und konnte somit die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr, die Leistungsspange, in Empfang nehmen.

 

Die Prüfung bestand zunächst aus einem sportlichen Teil mit 1.500 m Staffellauf und Kugelstoßen. Weiter mussten im feuerwehrtechnischen Teil ein Löschangriff und eine Schnelligkeitsübung durchgeführt werden. Ergänzt wurde der Wettbewerb auch durch einen theoretischen Fragenteil der sowohl gesellschaftspolitisches wie Feuerwehr Wissen enthielt.

 

Neben der Bewertung der erbrachten Leistungen wird auch das Auftreten und der Teamgeist der Gruppe bewertet – hier gab es die höchste Punktzahl. Dies zeigt wieder einmal, dass sich jeder auf jeden verlassen kann.

 

Die erbrachten ausgezeichneten Leistungen beweisen die gute Ausbildung und sichern so der aktiven Wehr qualifizierten Nachwuchs.

 

Fotocredits: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon

Quelle: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon

 

Print Friendly, PDF & Email