Esel Huberta in vielen Variationen im Briloner Museum Haus Hövener erhältlich

hsk-news: Die „Briloner Nachtigall“ Esel Huberta als als Schnade- und Kettenanhängern oder als Stecker für den Blumenkübel

Brilon: Zum Schützenfest und zum Schnadegang hält das Museum Haus Hövener für alle Huberta-Liebhaber den Briloner Esel in unterschiedlichen Größen und Varianten bereit. Ob als Schnade- und Kettenanhänger, ob als Stecker für den Blumenkübel, für die Terrasse oder für den Garten. Auch als Geschenk wird die „Briloner Nachtigall“ gern überreicht.

 

Das Briloner Museumsteam freut sich über Ihren Besuch.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 11 – 17 Uhr.

Telefon: 02961 – 9 63 99 01,

Mail: museum@haus-hoevener.de

 

Fotocredits: MHH

Quelle: Apollonia Held-Wiese – Museum Haus Hövener

 

 

Print Friendly, PDF & Email