Marcel Kruse bleibt Vorsitzender des Vereins „Wir in Winterberg e.V.“

hsk-news: Organisation leistet wichtige Arbeit in den Bereichen Gesundheit, Ehrenamt, Kunst, Kultur, Sport und Städtepartnerschaft

Winterberg: Es gibt Vereine, die wichtige Arbeit leisten und dennoch selten im Fokus der Öffentlichkeit stehen. So einen Verein gibt es auch in Winterberg. Er heißt „Wir in Winterberg e.V.“!

 

In erster Linie widmet sich der Verein um die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens, der Kunst, Kultur sowie des Sports und der Völkerverständigung mit Blick auf die Städtepartnerschaften. Unlängst stand die Mitgliederversammlung auf dem Terminkalender mitsamt Vorstandssitzung vorab. Neben dem Einblick in die aktuelle Finanzlage sowie den laufenden Projekten standen auch Wahlen auf der Tagesordnung. Wiedergewählt wurde der 1. Vorsitzende Marcel Kruse. Weiterhin im Vorstand vertreten bleiben als geborene Mitglieder Ludger Kruse (2. Vorsitzender), Bastian Östreich (Beisitzer) und Marcel Pauly (1. Vorsitzender Stadtmarketingverein) sowie als Geschäftsführer Bürgermeister Michael Beckmann und als gewählter Beisitzer Sven Enselmann.

 

„Wir gratulieren dem Vorsitzenden zur Wiederwahl und wünschen dem gesamten Vorstand für die zukünftige Arbeit viel Erfolg. Der Verein „Wir in Winterberg e.V.“ leistet einen wichtigen Beitrag für das gesellschaftliche Leben in unserer Stadt sowie für das bürgerschaftliche Engagement zugunsten gemeinnütziger Zwecke. Diesen Beitrag werden wir auch weiterhin tatkräftig unterstützen“, sagt Winterbergs Bürgermeister Michael Beckmann.

 

Auch die Heimatpflege wird gefördert

 

Hinter den Kulissen ist auch in Zukunft einiges zu erledigen. Konkret kümmert sich der Verein um die Produktion und Verbreitung von Info-Material zum Gesundheitswesen sowie zur Gesundheitspflege. „Auf unserer Agenda stehen zudem die Organisation und Durchführung von künstlerischen und kulturellen Veranstaltungen insbesondere im Bereich der Musik. Auch die Planung von Veranstaltungen und Vorträgen im Bereich der Heimatpflege und Heimatkunde zählen neben der Würdigung des bürgerschaftlichen Engagements sowie von ehrenamtlich engagierten Personen zu unseren Aufgaben“, erklärt der Vorsitzende Marcel Kruse.

 

Steht das Thema Städtepartnerschaft an, sind die „Wir in Winterberg“-Protagonisten ebenfalls erste Ansprechpartner. Auch in diesem Bereich sind sie federführend bei der Planung von Veranstaltungen. Mit dem Betrieb von Sportanlagen zur Förderung des heimischen Sports schließt sich der Kreis der vielfältigen Aufgaben, die der Verein „Wir in Winterberg e.V.“ seit seiner Gründung 2016 ehrenamtlich meistert.

 

Bild: Sie leisten wichtige Arbeit für Winterberg im Verein „Wir in Winterberg e.V.“ (v.l.): Michael Beckmann, Winfried Borgmann, Dirk Engemann, Uwe Susewind, Bastian Östreich, Marcel Kruse, Timo Bundkirchen und Ludger Kruse.

 

Fotocrediots: Stadtmarketing Winterberg

Quelle: Stadtmarketing Winterberg

 

Print Friendly, PDF & Email