Ein Blick hinter die Kulissen: Die Stadt Winterberg lädt zu den ersten beiden Bürgerspaziergängen ein

hsk-news: Am 09.08. um 19.00 Uhr gibt es Einblick in die Schwimmbadtechnik des Bades im Oversum | Führung durch den Kuhstall des landwirtschaftlichen Betriebes Volmer-Wegener am 10.08. um 18.30 Uhr

Winterberg: Wie funktioniert eigentlich die Schwimmbadtechnik oder wie kommt eigentlich die Milch ins Kühlregal? Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich sicher schonmal diese Fragen gestellt. „Wir möchten den Bürgerinnen und Bürger mit den Bürgerspaziergängen eine neue, gute Gelegenheit geben, mal hinter Kulissen von Betrieben oder auch Unternehmen zu schauen“, so Bürgermeister Michael Beckmann.

 

Einblicke in die Schwimmbadtechnik des Bades im Oversum m Dienstag, 09.08.2022 um 19 Uhr

 

Hinter jedem Badespaß steckt auch jede Menge raffinierte Technik. Bei dem Bürgerspaziergang am Dienstag, 09.08.2022, um 19 Uhr bekommen die Bürgerinnen und Bürger Antworten darauf, was zum Beispiel mit dem Wasser passiert, das über den Beckenrad schwappt oder wie die Wasseraufbereitung des Schwimmbades funktioniert. Technikchef Klaus Hunold gibt einen Einblick in die sonst verborgene
Schwimmbadtechnik.

 

Führung durch den Kuhstall des landwirtschaftlichen Betriebes Volmer-Wegener GbR am Mittwoch, 10.08. um 18.30 Uhr

 

Die Landwirtschaft ist für Winterberg von besonderer Bedeutung. Am Mittwoch, 10.08.2022, um 18.30 Uhr gibt das landwirtschaftliche Unternehmen Volmer-Wegner in Altenfeld (Inselstraße 110) einen Einblick in den Milchviehbetrieb. Es wird hautnah gezeigt, was moderne Landwirtschaft heutzutage bedeutet und wie wichtig die Landwirtschaft für die regionale Entwicklung ist.

 

„Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, an den Bürgerspaziergängen teilzunehmen und so einen interessanten Einblick in die Schwimmbadtechnik und den Milchviehbetrieb zu bekommen“, so Bürgermeister Michael Beckmann.

 

Quelle: Rabea Kappen, Stadt Winterberg

 

Print Friendly, PDF & Email