Unfallflucht schnell geklärt

hsk-news: Unfallverursacher in Krankenhaus angetroffen ...

Am Montag wurde die Polizei zur Kreisstraße 37 zwischen Oberberndorf und Fellbecke gerufen. Unbeteiligte Autofahrer hatten einen beschädigter Pkw im Straßengraben gemeldet. Beim Eintreffen des Streifenwagens war bereits ein Abschleppwagen vor Ort.

 

Nach ersten Erkenntnissen war das Auto von der Straße abgekommen, durch einen Weidezaun gebrochen und gegen einen Baum geprallt. Ermittlungen führten die Polizisten ins Krankenhaus. Hier trafen sie auf einen leicht verletzten 19-jährigen Schmallenberger. Der junge Mann steht im Verdacht den Unfall gegen 07.40 Uhr verursacht zu haben. Anschließend benachrichtigte er einen Familienangehörigen. Dieser brachte den Verletzten ins Krankenhaus und kümmerte sich um die Bergung des Fahrzeugs. Da weder die Polizei noch die weiteren Geschädigten informiert wurden, wurden die Ermittlungen wegen einer Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email